Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Datenschutzhinweise

I. Verantwortung und Reichweite

Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die bei dem Besuch unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer ist das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe. Alle personenbezogenen Daten werden vom ZKM nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Landesdatenschutzgesetzes Baden-Württemberg (LDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt.

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Websites unter der Domain www.zkm.de sowie von anderen Webseiten des ZKM, die auf diese Hinweise verweisen. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websites anderer Anbieter, auf die von den Seiten des ZKM aus verlinkt wird.

Stellen Nutzer, die nicht dem ZKM unterstehen oder von ihm beaufsichtigt werden, personenbezogene Daten über Dritte auf unserer Website ein (z.B. Namensnennung in Blog-Beiträgen), sind auch in datenschutzrechtlicher Hinsicht die Nutzer selbst für diese Inhalte verantwortlich. Auf Verlangen des Betroffenen werden wir solche Inhalte unverzüglich von unserer Website löschen.

Die Datenschutzhinweise des ZKM unterliegen regelmäßigen Änderungen, bedingt u.a. durch einen möglicherweise wechselnden Einsatz von sog. Social Plugins. Maßgeblich sind jeweils die bei Ihrem Besuch auf der Website abrufbaren Datenschutzhinweise.

 II. Beim Besuch der Website automatisch erhobene Daten

Beim Aufruf unserer Website werden automatisch die folgenden Informationen von Ihrem Browser an unseren Server übertragen:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs;
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse);
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Website);
  • Browsertyp und -version des Nutzers;
  • Betriebssystem des Nutzers;
  • vom Nutzer aufgerufene Seiten;
  • Suchbegriff mit dem die Website, beispielsweise über Google, gefunden wurde.

Diese Daten werden vom ZKM lediglich für Zwecke der Datensicherheit, zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder vom ZKM, noch im Auftrag des ZKM durch Dritte vorgenommen. Personenbezogene Nutzerprofile werden ebenfalls nicht erstellt.

 III. Cookies

Auf der Website werden sog. Cookies eingesetzt, durch die Ihnen eine anonyme User-ID zugeteilt wird. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Website auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Cookies dienen dazu, Webseiten komfortabler, effizienter und sicherer zu machen. Als reine Textdateien können Cookies keine Viren oder andere Malware enthalten. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, vor Speicherung eines Cookies eine Warnung anzeigen zu lassen, die Annahme von Cookies ganz zu verweigern und/oder bestehende Cookies wieder zu löschen. Die Nutzbarkeit der Website kann durch solche Einstellungen jedoch eingeschränkt sein. Insbesondere werden auf zkm.de an folgenden Stellen Cookies eingesetzt:

 Formulare: Wenn Sie eines unserer Formulare (Anmeldung für einen Workshop; Gruppen-Buchungsanfrage für Führungen und Workshops; Anfrage für eine Veranstaltung im ZKM; Anmeldung für den ZKM-Presseverteiler) nutzen, wird automatisch ein Cookie gesetzt. Das Formular weist Sie dann ggf. darauf hin, dass Sie ein Formular schon einmal abgeschickt haben.

 Presse-Download: Für Vertreter der Presse gibt es ein zusätzliches Formular, um Pressematerial herunterzuladen. Auf Wunsch können dort optional einen Cookie setzen, der sich Ihre Kontaktdaten für einen nächsten Download merkt, damit Sie diese Daten nicht wiederholt eingeben müssen

 Google Analytics: Die Nutzung von Cookies für Google Analytics wird im nächsten Abschnitt beschrieben.

 IV. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, so dass sie nicht mehr einem Anschluss bzw. Nutzer zugeordnet werden kann. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die erhobenen Informationen im Auftrag der ZKM benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Deaktivierungs-Add-On (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

 V. Freiwillige Angabe personenbezogener Daten

Die Bekanntgabe personenbezogener Daten durch Sie ist für den Besuch unserer Website nicht erforderlich. Werden solche Daten von Ihnen freiwillig angegeben, beispielsweise im Rahmen eines Online-Formulars oder bei der Bestellung unseres Newsletters, darf das ZKM diese für die Beantwortung der Anfrage bzw. zum Versand des Newsletters und im Übrigen nur im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwenden.

Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung der personenbezogenen Daten, insbesondere Ihrer E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters, können Sie jederzeit durch einfache Mitteilung (per E-Mail, Fax oder Brief) widerrufen, bzw. den Newsletter durch Aktivierung eines Links, der sich in jedem versandten Newsletter befindet, jederzeit wieder abbestellen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten vom ZKM unverzüglich gelöscht.

Wenn Sie einen Kommentar in unserem Blog abgeben, können Sie hierbei Ihren Namen (oder ein Pseudonym) sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben; außerdem wird automatisch Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erfolgt hierbei zur statistischen Auswertung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung des Blogs. Außerdem erfolgt die Erhebung der IP-Adresse auch zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren widerrechtliche Inhalte (z.B. Beleidigungen; siehe auch »Netiquette«) veröffentlichen sollte. Da wir in diesem Fall unter Umständen selbst auf Unterlassung haften könnten, sind wir an einer potenziellen Identifizierung solcher Nutzer interessiert. Uns selbst ist eine solche Identifizierung anhand der IP-Adresse jedoch technisch nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben uns vorab eine ausdrückliche Einwilligung zur Weitergabe erteilt oder es besteht eine gesetzliche Erlaubnis zur Datenweitergabe. Soweit Sie eine Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch einfache Mitteilung (per E-Mail, Fax oder Brief) widerrufen.

 VI. Auskunft

Unter den im Impressum ersichtlichen Kontaktdaten und der folgenden E-Mail Adresse können Sie jederzeit Auskunft über die vom ZKM über Sie gespeicherten Daten erhalten oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen: community@zkm.de

 Stand: 01.09.2014

Logo ZKM | Kosmos schließen