Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Z_KinoMittwoch. Filmabend mit Gustav Deutsch

Mi, 12.03.2003 20:30, ZKM_Vortragssaal

Beschreibung

Gustav Deutsch [A] beschäftigt sich als Filmemacher seit Jahren mit einem wachsenden Kompendium der Oberflächen und Wirkungsweisen des Kinos. An diesem Z_KinoMittwoch wird eine kleine Auswahl seiner Werke gezeigt:

»Film/Spricht/Viele/Sprachen« [A 1995, 1 min.]. Aus 21 von 39 Fragmenten eines indischen Films wurde eine einmütige Geschichte [re-]konstruiert, die aus vier Teilen besteht, die den vier Schauplätzen der Filmfundstücke zugeordnet sind. Diese Fundstücke wurden mit all ihren Beschädigungen und Verschmutzungen erhalten und gesichert und sind in ihrer gesamten Breite mit Lichttonspur und Perforation – als Filmobjekt – zu sehen.

»Film ist. [7–12]« [A 2002, 93 min.] zeigt Bewegungsbilder aus den ersten drei Jahrzehnten des noch stummen Mediums. Gustav Deutsch setzt kaum bekannte Bilder ein. »Film ist. [7–12]« geht nicht nur über den Kanon des klassischen Stummfilms weit hinaus, sondern eröffnet tatsächlich die Möglichkeit, das dokumentarische und fiktive, avantgardistische und konservative Kino neu zu sehen – und damit auch den Film an sich.

»Film ist. [1–6]« [A 1998, 60 min.] besteht fast komplett aus Ausschnitten existierender wissenschaftlicher Filme. Es sind Filme über den Flug der Rollertauben, das stereoskopische Sehen oder Hurricanes. Bilder, die – ihre Herkunft betreffend – nichts miteinander zu tun haben, werden verglichen, verknotet, zusammengeschaltet. Und plötzlich finden die verschiedenen Teilstücke eine Reihenfolge und einen Rhythmus.

Logo ZKM | Kosmos schließen