Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Elektrokabel führen über ein verpixeltes Bild eines Gesichts. Vom Gesicht ist nur die Nase zu erkennen, anstelle von Augen sind zwei CDs getreten. Zwei Neongrüne Streifen sind diagonal und senkrecht über die Bildfläche gelegt.

Globale-Lounge um sechs

EXO - Wandlung, Verschiebung, Sphären

Do, 03.09.2015 18:00, Dauer: 1h, ZKM_Medialounge

Beschreibung

Ein wichtiger Themenbereich der 300tägigen ZKM_Ausstellung »GLOBALE« heißt »Exo-Evolution«. Exo-Evolution ist ein Kunstwort, das von den KuratorInnen der Ausstellung erstmals im Kunstkontext benutzt wird, um einen Teil des kunstwissenschaftlichen und kuratorischen Konzepts zu betiteln und wahrscheinlich die zukünftige Option besitzt als solches etabliert zu werden. Als Kunstvermittlerin im ZKM ist es meine Aufgabe die Ideen der KuratorInnen und deren Ausstellungen dem Publikum zu vermitteln, dazu mich selbst in einem sehr komplexen Gedanken- und Wissensraum positionieren.
In diesem Vortrag möchte ich mich anhand des Begriffs »Exo-Evolution« an die Teilthematik der ZKM_Ausstellung annähern und meine Fragestellungen und Antworten als Kunstvermittlerin sichtbar machen, wie zum Beispiel: Was hat Technologie mit Evolution zu tun? Sind Roboter eine neue Lebensform? Wann ist ein Cyborg, ein Cyborg? Was machen Bodyhacker? Was hat das ganze mit Kunst zu tun?
Dabei möchte ich einige spannende innovative Projekte vorstellen, die in dem Themenbereich agieren und uns inspirieren.

Eine Kooperation der ZKM | Mediathek und der ZKM | Museumskommunikation.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Logo ZKM | Kosmos schließen