Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Auf einem Tisch befindet sich ein Sammelsurium an Pflanzen, Computern, Bildschirmen und Lampen.

Biomodd [ZKM⁷]

Creating Living Ecosystems Inside Computers

Sa, 31.10.2015 – Do, 12.11.2015, ZKM_Lichthof 9 / BÄM (1. OG)

Beschreibung

Werde Teil von »Biomodd« und schaffe ein gemeinschaftliches Kunstwerk, das in der Ausstellung »Exo-Evolution« im ZKM präsentiert wird. Im Rahmen der GLOBALE soll zusammen mit KünstlerInnen, DesignerInnen, HackerInnen, GamerInnen, anderen kreativen Makern und Interessierten aus Karlsruhe und Umgebung die Installation »Biomodd [ZKM7]« entstehen.

Nach dem einführenden Termin am 31.10.2015 von 11:00–18:00 Uhr für alle TeilnehmerInnen, ist die Anwesenheit an den weiteren Workshop-Terminen flexibel gestaltbar.

Biomodd

ist ein kollektives Kunstprojekt, das in unterschiedlichen Kulturen den scheinbaren Gegensatz von Natur und Technologie in Frage stellt. »Biomodd« verschmelzt Natur und Technologie zu fantasievollen, hybriden Installationen. Der Kerngedanke von »Biomodd« ist die Erschaffung von experimentellen Systemen, in denen modifizierte Computernetzwerke mit lebenden Ökosystemen koexistieren und interagieren. »Biomodd« ist eine fortlaufende Serie von zeitlich begrenzten Installationen, die jeweils mit lokalen TeilnehmerInnen entwickelt werden.

Kurssprache ist englisch.

Kurszeiten

Workshop Einführung
(für alle TeilnehmerInnen)
31.10.2015, 11:00–18:00 Uhr
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Offene Workshopzeiten 01.11.2015–12.11.2015
Montag/Dienstag 13:00–18:00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag 10:00–18:00 Uhr
Freitag 10:00–20:00 Uhr
Samstag/Sonntag 11:00–20:00 Uhr
Webseite
Biomodd
Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
-
Logo ZKM | Kosmos schließen