Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Zwei Männer, eine Frau und ein DNA-Strang

GLOBALE: Gattaca

Ein Film von Andrew Niccol

Sa, 19.03.2016 16:30, Schauburg – Das Filmtheater in Karlsruhe

Beschreibung

Wilke Thieles wird das Filmscreening mit einem Kurzvortrag begleiten. Er ist Genetiker, arbeitet am Institute of Toxicology and Genetics am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und hat außerdem die Installation »valid_invalid« für die Ausstellung »GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP« konzipiert.

Neben den »perfekt« zusammengebauten Retortenmenschen gibt es in der Welt von »Gattaca« auch jene, die auf natürliche Weise gezeugt wurden oder gar einen genetischen Defekt aufweisen. Diese sog. Invaliden werden als Menschen zweiter Klasse behandelt und führen lediglich Handlangerdienste in der von den »perfekten« Menschen kontrollierten und überwachten Gemeinschaft aus.

Vincent Freeman gehört zu diesen Invaliden, ein natürlich gezeugter, der zudem an starker Kurzsichtigkeit sowie einen Herzfehler leidet. Nichtsdestotrotz begeisterte er sich schon früh für die Raumfahrt und strebt auch im Erwachsenenalter eine Karriere als Raumfahrer an. Da er diese auf legalem Weg nicht erreichen kann, erkauft er sich die Identität des Sportlers Jerome Eugene Morrow, ein genetisch perfekter Athlet, der nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Er versorgt Vincent täglich mit Hautzellen, Urin- und Blutproben, um die regelmäßig stattfindenden genetischen Tests bei der Gattaca Aerospace Corporation unerkannt zu bestehen. Alles scheint perfekt und Vincent kommt seinem Traum immer näher, bis er unter Mordverdacht gerät…

Originalsprache mit deutschen Untertiteln.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Logo ZKM | Kosmos schließen