Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Blaue Schrift auf schwarzem Grund: white circle

GLOBALE: raster-noton.white circle

12.03.2016 – 13.03.2016, ZKM_Kubus

Beschreibung

Anlässlich seines 20. Jubiläums präsentiert die künstlerische Plattform raster-noton in Zusammenarbeit mit dem ZKM | Institut für Musik und Akustik einen akustisch-architektonischen Raum, konzipiert als audiovisuelle Installation: »raster-noton.white circle«. Vier Künstler des Labels haben hierfür exklusive audiovisuelle Kompositionen erarbeitet: alva noto, byetone, Frank Bretschneider und Kangding Ray.

Jede Komposition stellt dabei ein unabhängiges, in sich geschlossenes Konzept des jeweiligen Künstlers vor. Alle Arbeiten sind Mehrkanal-Kompositionen und basieren auf der Idee, akustischen Raum sowie visuellen Stimulus unmittelbar erfahrbar zu machen:

  • Frank Bretschneider: »circle in the round« [8:20]
  • byetone: »argon array« [10:11]
  • Kangding Ray: »systemic deconstructions in D« [10:10]
  • alva noto: »white circle sequence« [11:20]
  • alva noto: »white circle dual« [4:08]

»raster-noton.white circle« wurde exklusiv für den ZKM_Klangdom konzipiert. Dieser besteht aus 47 im Raum verteilten Lautsprechern, die mit der Steuerungssoftware Zirkonium so bespielt werden können, dass der Klang selbst zur plastischen Raumerfahrung wird.

Im Rahmen der GLOBALE wird »raster-noton.white circle« erstmals präsentiert, bevor die Installation 2016/2017 an weiteren Orten weltweit zu hören und zu sehen sein wird. Die nächste Station der Installation ist die Halle Am Berghain in Berlin, wo sie vom 28. bis 30. April 2016 gezeigt wird.

raster-noton. archiv für ton und nichtton

ist eine künstlerische Plattform, ein offenes Netzwerk im Spannungsfeld zwischen Musik und visuellen Medien, bildenden Künsten und Wissenschaft. Das Label wurde 1996 von Olaf Bender, Carsten Nicolai und Frank Bretschneider initiiert und ist bis heute in Chemnitz ansässig. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten werden von raster-noton vorwiegend musikalische Veröffentlichungen und immer wieder Buchprojekte, Installationen und Performances realisiert und international präsentiert.

raster-noton gilt heute als eines der führenden Labels im Bereich der elektronischen Musik. Neben den Gründern des Labels werden gegenwärtig rund 30 weitere, international renommierte KünstlerInnen exklusiv von raster-noton vertreten.

Impressum
Ausstellungsteam

Ludger Brümmer (Leitung ZKM | Institut für Musik und Akustik), Götz Dipper (Musikinformatik), Bernhard Sturm (Betriebstechnik), Holger Stenschke (Tonmeister), Rob Feigel (Technische Leitung »white circle«), Ken Niibori (Softwareentwicklung »white circle«), Chikashi Miyama (Softwareentwicklung Zirkonium & Verräumlichung), Hans Gass (Licht, Veranstaltungstechnik ZKM_Kubus), Caro Mössner (Sekretariat), Matthias Müller (Helfer Ton- und Veranstaltungstechnik), Manuel Urrutia, Antonio D'Amato, Brian Questa (Helfer Veranstaltungstechnik)

Organisation / Institution
raster-noton
Logo ZKM | Kosmos schließen