Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Plakat zum Vortrag Hate Speech – Keine Frage des Geschlechts?

HATE SPEECH – (K)EINE FRAGE DES GESCHLECHTS?

Mi, 22.11.2017 19:00, ZKM_Medientheater
Eintritt frei

Beschreibung

Was ist genau »Hate Speech« und wer ist davon betroffen? In welchen Formen richten sich gewalttätige Kommentare und Bilder gegen Frauen? Was sind Hintergründe und wer versteckt sich hinter »Hate Speech«? Wie kann eine betroffene Person damit umgehen? Welche Gegenstrategien sind notwendig? Mit diesen Fragestellungen befasst sich am 22. November 2017 der Vortrag »HATE SPEECH« mit Politikwissenschaftlerin und Redakteurin des Open Gender Journals Kathrin Ganz im Rahmen der Vortragsreihe »(K)eine Frage des Geschlechts«.

Internet und Soziale Medien gehören für Frauen und Männer zum privaten oder beruflichen Alltag. Sobald sich Frauen und Männer jedoch klar und öffentlich für Menschenrechte oder gegen jegliche Art der Diskriminierung äußern, werden beleidigende bis gewaltandrohende Gegenreden zur digitalen Realität. Inhaltlich ist diese Hassrede – auch »Hate Speech« genannt – meist nationalistisch, sexistisch, antimuslimisch oder antisemitisch motiviert. Häufig betroffen sind davon Frauen – geflüchtete Frauen, Musliminnen oder Frauen des öffentlichen Lebens wie Wissenschaftlerinnen, Journalistinnen oder Politikerinnen. Laut einer internationalen Studie aus dem Jahr 2016 gaben rund 45 Prozent der befragten Parlamentarierinnen an, Gewalt-, Mord- oder Vergewaltigungsandrohungen erhalten zu haben.

Im Anschluss an den Vortrag wird es ein Gespräch geben, zu dem weitere Inputgebende und das Publikum herzlich eingeladen sind. 

Logo ZKM | Kosmos schließen