Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Vier Bilder von vier Männern kleben an einer Heizung. Dazwischen lehnt eine Klarinette.

lu ftstr om

Sa, 18.11.2017 20:00, ZKM_Kubus

Beschreibung

Am Samstag, den 18. November 2017 gibt es im ZKM_Kubus ab 20.00 Uhr elektronische Kammermusik der Musiker EW-4 zu hören!

Die vier Interpreten von EW-4 arbeiten mit Komponisten und Spezialisten der elektronischen Musik an der Erkundung neuer Klänge und Spielmöglichkeiten für Blaswandler. Ursprünglich als Synthesizer für Bläser konzipiert und von berühmten Exponenten der Jazz- und Rockmusik gespielt, haben sich mit der technischen Weiterentwicklung der Blaswandler neue und vielfältige Varianten für deren Einsatz in der zeitgenössischen und elektronischen Musik eröffnet.

Seit über zwanzig Jahren haben sich die vier Musiker des ARTE Quartetts der Suche nach neuen Klängen der Saxophonfamilie verschrieben. Bei der Erweiterung des Klangspektrums haben sie zunehmend auch elektronische Mittel einbezogen. Mit EW-4 wechseln sie ganz zum Digitalen Medium: die Saxophone werden durch vier Blaswandler ersetzt. Das kammermusikalische Zusammenspiel wird mit EW-4 auf eine neue, rein elektronische Ebene übertragen.

Verschiedene simultan einsetzbare Modulationsmöglichkeiten wie Luftstrom und Biss erlauben eine vielschichtige Kontrolle des Klangs. Das kammermusikalische Spiel der Musiker untereinander und das Wechselspiel mit Computern stellt musikalisch dar, was im Alltag zur Selbstverständlichkeit geworden ist: das Navigieren zwischen analogen und digitalen Welten. Die Interaktion zwischen Mensch und Maschine wird in einer künstlerischen Auseinandersetzung reflektiert und es entstehen neue Klänge und Bilder. Da die digitalen Daten der Blaswandler sowohl an Ton-, Licht- oder Bildquellen gesendet werden können eignen sie sich auch für audiovisuelle Kompositionen.

 

Programm:

  • Wolfgang Heiniger: »Memorabilia« (UA)
  • Christoph Ogiermann: »Nackt an Metall (Test-Solo)« (UA)
  • Philippe Leroux: »Image à Rameau« (DEA)
  • Kaj Duncan David: »Neues Werk« (UA)

 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Kompositionsauftrag von EW-4, gefördert durch
Logo ZKM | Kosmos schließen