Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

GLOBALE: Securityland

Diskussionsrunde mit James Bridle und Wolf J. Schünemann

Kategorie
Podiumsdiskussion
Datum
11.02.2016
Beschreibung

Ein Vortragsabend und Diskussion zu ausgewählten Werken der Ausstellung »GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP«: James Bridle spricht über die Idee hinter dem Werk »Drone Shadow« und Dr. Wolf J. Schünemann stellt »GLOBALEs Netz« vor. Darüberhinaus werden die Referenten über ihre künstlerische und wissenschaftliche Arbeit berichten

Auf dem ZKM_Vorplatz ist derzeit der Umriss eines »Global Hawk« – die größte Drohne im aktiven Dienst – zu entdecken. Dieser »Schatten« ist Teil der »Drone Shadow«-Serie von James Bridle: Umrisse unbemannter Fluggeräte des Militärs wurden in Originalgröße auf die Straßen dieser Welt gemalt.
 
Auch die Arbeitsgruppe Netzpolitik ist mit »GLOBALEs Netz« Teil der Ausstellung. Mit dem interaktiven Werk zeigt die AG die Verbindung von NutzerInnen des Kurznachrichtendienstes Twitter und dem Hashtag #zkmglobale auf. In seinem Vortrag wird Dr. Wolf J. Schünemann, Leiter der AG, das Exponat sowie die Aktivitäten und Forschungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe vorstellen.
 
In der anschliessenden Diskussion nähert man sich aus künstlerischer wie politikwissenschaftlicher Sicht dem Begriff der »Privatsphäre« in Gesellschaften unter massiver Überwachung an.

Videodokumentation:

ZKM | Institut für Bildmedien

Kamera: Sarah Binder, Jonas Pickel
Schnitt: Jonas Pickel

Mitwirkende
Logo ZKM | Kosmos schließen