Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Please Empty Your Pockets (2010)

Computerbasierte interaktive Skulptur von Rafael Lozano-Hemmer

Dauer
1:05
Kategorie
Werkdokumentation
Datum
05.09.2015
Beschreibung

Der mexikanisch-kanadische Medienkünstler Rafael Lozano-Hemmer ist für seine interaktiven Installationen bekannt, die sowohl den städtischen, öffentlichen Raum (wie in der Serie Relational Architecture) als auch den Galerieraum bespielen und ein breites Spektrum neuer Medien und Technologien (unter anderem Sensoren, biometrische Scanner, Überwachungskameras, Tracking-Systeme und Mikrofone) einsetzen. Die Installation »Please Empty Your Pockets« besteht aus einem computergesteuerten Scanner und einem Laufband. Jeder, der einen kleinen Gegenstand auf das Fließband legt, wirkt an der Entstehung eines neuen interaktiven Kunstwerks mit. Der Aufbau der Installation erinnert an einen Gepäckscanner am Flughafen, mit dem einzigen Unterschied, dass die Beteiligung von Zivilpersonen freiwillig erfolgt. Am anderen Ende des Laufbands erscheint ein gescanntes Bild des Gegenstands zusammen mit Bildern, die zuvor gescannt wurden, sowie Bildern aus einer Datenbank, in der 600.000 seit Bestehen der Installation eingescannte Objekte gespeichert sind. Unterstützt von Augmented-Reality-Technologie, kombiniert die Installation reale Gegenstände mit deren Spuren und fungiert dadurch als kollektives Gedächtnis der konsumierten Gegenstände.

Videodokumentation:

ZKM | Institut für Bildmedien

Kamera: Sarah Binder, Jonas Pickel
Schnitt: Jonas Pickel
Sprecher: Rabea Rahmig

Mitwirkende
Logo ZKM | Kosmos schließen