Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Boris Groys

Geburtsjahr, Ort
1947, Berlin, Deutschland
lebt und arbeitet in
New York, Vereinigte Staaten
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in, Gastwissenschaftler/in
Biografie

Boris Groys studierte Philosophie und Mathematik an der Leningrader Universität und war bis zu seiner Ausreise aus der UdSSR in die BRD [1981] an verschiedenen wissenschaftlichen Instituten in Russland tätig. Es folgten Gastprofessuren in den USA an der University of Pennsylvania und an der University of Southern California in Los Angeles. Seit 1994 ist Groys Professor für Philosophie, Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Bekannt wurde er in Deutschland vor allem durch seine Essays über die russische Geistes- und Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts und durch seine Deutung der Sowjetkultur als »Gesamtkunstwerk Stalin«.

Zu Groys' wichtigsten Veröffentlichungen zählen: »Gesamtkunstwerk Stalin«, München 1988; »Über das Neue. Versuch einer Kulturökonomie«, München 1992; »Die Erfindung Russlands«, München 1995; »Die Kunst der Installation« [mit Ilja Kabakov], München 1996; »Unter Verdacht. Eine Phänomenologie der Medien«, München 2000. »Politik der Unsterblichkeit. Vier Gespräche mit Thomas Knöfel«, München 2002. Vor kurzem erschien sein neues Buch »Topologie der Kunst«, das ausgehend vom Verhältnis zwischen dem Raum des Museums und seiner profanen Umgebung eine neue Ortsbestimmung der [zeitgenössischen] Kunst vornimmt.

[2005]

  • Cover der Publikation »Die zweite Moderne«
    • Heinrich Klotz (Hg.)
    • Die zweite Moderne
    • C.H. Beck, München, 1996
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • In jüngster Zeit haben die Medienkünste eine wichtige Rolle im Kunstgeschehen übernommen. Signalisieren dieses Phänomen und die Tendenzen in Malerei und Architektur einen neuen künstlerischen Aufbruch am Ende des 20. Jahrhunderts - eine „Zweite...

  • Cover der Publikation »Kunst Sammeln«
    • Götz Adriani (Hg.)
    • Kunst Sammeln
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 1999
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • Sammlungsschwerpunkt des Museums für Neue Kunst im ZKM Karlsruhe ist die Kunst der Gegenwart: Die neue Kultureinrichtung besitzt zwar eigene Bestände aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie, Grafik und der Medienkunst, doch ist es seine...

  • Cover der Publikation »Iconoclash«
    • Bruno Latour und Peter Weibel (Hg.)
    • Iconoclash. Beyond the Image Wars in Science, Religion, and Art
    • MIT Press, Cambridge, Massachusetts, 2002
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • This book is a most comprehensive anthology about the image wars, as it joins for the first time different cultures from West to East, different epochs from Middle Ages to modernism, different practices from science to art, in the search for an...

  • Cover der Publikation » Privatisierungen«
    • Boris Groys, Sabine Vogel und Branislav Dimitrijević
    • Privatisierungen
    • Revolver Archiv für aktuelle Kunst, Frankfurt am Main, 2004
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
  • Cover der Publikation »05-03-44. Liebesgrüsse aus Odessa«
    • Ecke Bonk, Peter Gente und Margit Rosen (Hg.)
    • 05-03-44. Liebesgrüsse aus Odessa
    • Merve, Berlin, 2004
    • Sammelband, Festschrift
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Peter Weibel zum 60. Geburtstag. 72 Beiträge dokumentieren die Vielfalt der Tätigkeiten Peter Weibels.

  • Cover der Publikation »Making Things Public«
    • Bruno Latour und Peter Weibel (Hg.)
    • Making Things Public
    • MIT Press, Cambridge, Massachusetts, 2005
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Englisch
    • »Zurück zu den Dingen!« - Unter dieses Motto stellen Bruno Latour und Peter Weibel die Idee einer »objekt-orientierten Demokratie«. Für die mehr als 100 Autoren, Künstler und Philosophen, die an dem bahnbrechenden Ausstellungs- und Buchprojekt ...

  • Cover der Publikation »Philosophie und Kunst. Jean Baudrillard«
    • Peter Gente, Barbara Könches und Peter Weibel (Hg.)
    • Philosophie und Kunst. Jean Baudrillard
    • Merve, Berlin, 2005
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • „Pataphysiker mit zwanzig Jahren – Situationist mit dreißig – Utopist mit vierzig – transversal mit fünfzig – viral und metaleptisch mit sechzig – patagonistisch mit siebzig – das ist meine Geschichte.”

      Unbestreitbar ist Jean Baudrillard...

  • Cover der Publikation »40jahrevideokunst.de – Teil 1«
    • Rudolf Frieling und Wulf Herzogenrath (Hg.)
    • 40jahrevideokunst.de – Teil 1
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2006
    • Ausstellungskatalog, CD-ROM/DVD
    • Sprache: Deutsch
    • Das neue Standardwerk zur Videokunst in Deutschland – mit Ausschnitten der wichtigsten Arbeiten auf DVD.

      Die Videokunst ist zu einem der einflussreichsten Genres der Kunst des 20. Jahrhunderts avanciert. »40 Jahre Videokunst in Deutschland...

  • Cover der Publikation »40yearsvideoart.de – Part 1 (English)«
    • Rudolf Frieling und Wulf Herzogenrath (Hg.)
    • 40yearsvideoart.de – Part 1 (English)
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2006
    • Ausstellungskatalog, CD-ROM/DVD
    • Sprache: Englisch
    • Das neue Standardwerk zur Videokunst in Deutschland – mit Ausschnitten der wichtigsten Arbeiten auf DVD.

      Die Videokunst ist zu einem der einflussreichsten Genres der Kunst des 20. Jahrhunderts avanciert. »40 Jahre Videokunst in Deutschland...

  • Cover der Publikation »Die neue Menschheit«
    • Boris Groys und Michael Hagemeister (Hg.) in Zusammenarbeit mit Anne von der Heiden
    • Die neue Menschheit
    • Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2005
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • „Das höchste Gut ist das menschliche Leben im Kosmos. Das größte Übel ist der Tod. […] Eine Gesellschaft, die den Interplanetarismus verwirklicht und Tote auferweckt, wird von jedem bejaht, da sie das höchste Wohl eines jeden verwirklicht.”...

  • Cover der Publikation »Am Nullpunkt«
    • Boris Groys und Aage Hansen-Löve (Hg.) in Zusammenarbeit mit Anne von der Heiden
    • Am Nullpunkt
    • Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2005
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • Tod der Kunst! Sie entstand natürlich entwickelte sich natürlich gelangte natürlich zu ihrem Verschwinden – Aleksej Gan

      Die Vorstellung des Anfangs bei Null in Bezug sowohl auf die gesellschaftliche Existenz...

  • Cover der Publikation »Zurück aus der Zukunft«
    • Boris Groys, Anne von der Heiden und Peter Weibel (Hg.) in Zusammenarbeit mit Anja Herrmann und Julia Warmers
    • Zurück aus der Zukunft
    • Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2005
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • „Die postkommunistische Lage zeichnet sich nicht allein dadurch aus, dass die Realisierung des Kommunismus nicht als zukünftige Ankunft des absolut Anderen, sondern bestenfalls als die Wiederaufführung des gleichen Stücks mit anderen Mitteln...

  • Cover der Publikation »Mischa Kuball: ... in Progress«
    • Florian Matzner (Hg.)
    • Mischa Kuball: ... in Progress
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2007
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Mischa Kuball (*1959 in Düsseldorf) gehört zu den wenigen deutschen Künstlern, die unabhängig von den Moden des Kunstmarkts seit mehr als 20 Jahren ihr ganz eigenes Werk hervorbringen. In der vorliegenden Monografie wird sein Schaffen erstmals...

  • Cover der Publikation »Bernhard Leitner: .P.U.L.S.E.«
    • Peter Weibel (Hg.)
    • Bernhard Leitner: .P.U.L.S.E.
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2008
    • Sammelband
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • „Ton-Räume sind nicht einfach Räume, in denen Tone oder Klange zu hören sind, vielmehr erzeugen Töne und Klänge erst den Raum und schaffen dessen besondere Eigenschaften. Hörerlebnisse können nicht nur eine besondere Erfahrung des äußeren,...

  • Cover der Publikation »Un_imaginable«
    • Dennis Del Favero, Ursula Frohne und Peter Weibel (Hg.)
    • Un_imaginable
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2008
    • Ausstellungskatalog, CD-ROM/DVD
    • Sprache: Englisch
    • »Un_imaginable« ist die erste Ausgabe der neu konzipierten »ZIP digital arts edition«, die gemeinsam vom ZKM Karlsruhe, dem iCinema Center, Sydney, und der University of Pittsburgh produziert wird. Für die nächsten fünf Jahre sind drei...

  • Cover der Publikation »Boris Groys: Thinking in Loop«
    • Peter Weibel (Hg.)
    • Boris Groys: Thinking in Loop
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2008
    • CD-ROM/DVD
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Thinking in Loop: Drei Videos über das Ikonoklastische, Rituelle und Unsterbliche

      Mit ihrer Verknüpfung von theoretischen Texten und Filmmaterial verfolgen diese Video Lectures nicht die Absicht, Wissen zu vermitteln, Nachrichten zu...

  • Cover der Publikation »Medium Religion«
  • Cover der Publikation »Just what is it ...«
    • Götz Adriani und Peter Weibel (Hg.)
    • Just what is it ...
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2009
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • In Baden-Württemberg befindet sich eine bundesweit einmalige Dichte an privaten Sammlerpersönlichkeiten und Sammlungen, deren Bestände in ihrer Qualität und Quantität außergewöhnlich sind. 

      Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Museum...

  • Cover der Publikation »Medium Religion«
    • Boris Groys und Peter Weibel (Hg.)
    • Medium Religion
    • Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2011
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Englisch
    • The original media used by religions were scriptures and books. Today´s religions movements operate predominantly with images that can be produced and distributed by means of electronic picture media, such as video and television, for example, as...

  • Cover der Publikation »Bilder eines Reiches«
  • Cover der Publikation »Mediagramm Nr. 20«
    • Mediagramm Nr. 20
    • 1995
    • Zeitschrift / Serie
    • Sprache: Deutsch
    • Susanne Schuck "ZKM intern. Pläne und Resultate" S. 2
      Susanne Schuck "Ausstellungen der »Multimediale 4«. Fin de siécle. Aus dem Mediengefängnis ...
  • Cover der Publikation »Iconoclash. Jenseits der Bilderkriege in Wissenschaft, Religion und Kunst«
Logo ZKM | Kosmos schließen