Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Gregor Jansen

Geburtsjahr, Ort
1965, Nettetal am Niederrhein, Deutschland
Biografie

Gregor Jansen ist promovierter Kunstwissenschaftler. Er arbeitet seit 1991 als Ausstellungsmanager, Kurator, Dozent, Kunstkritiker und Publizist. Er besitzt langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Kulturbereichs und eine ausgewiesene Expertenstellung als Kenner der Gegenwartskunst. Er war Kurator von Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in Aachen, Köln, Maastricht oder Seoul, ebenso wie Projektleiter der von Bruno Latour und Peter Weibel ausgerichteten Ausstellung »Iconoclash« am ZKM 2002.

Als Dozent lehrte er an der Fachhochschule in Aachen und der Kunstakademie in Maastricht sowohl Medientheorie als auch Kultur- wie Bildwissenschaft. Immer waren Bezüge in Nachbardisziplinen, wie den Naturwissenschaften und der Technik Forschungsgegenstand. Gregor Jansen organisierte 1996 die Gesprächsreihe »Netzkultur<en>«, betreute die Ausstellung »Entropy at Home« gemeinsam mit dem Sammler Wilhelm Schürmann 1998 in Aachen und kuratierte im Jahre 2000 Japan/Korea für die transnationale Ausstellung »Continental Shift« in Belgien, Deutschland und den Niederlanden. Mit dem Neuen Aachener Kunstverein richtete er 2001 das Wissenschaftssymposium »Über Super-Strings, Vibrationsmoden und andere Schwingungszustände« aus und 2002 war er Kurator für die zweite Medienkunstbiennale »media_city seoul« in Süd-Korea.

Gregor Jansen promovierte über den in Berlin lebenden Maler Eugen Schönebeck. Er publizierte zahlreiche Bücher, Katalogbeiträge für u.a. Kestner-Gesellschaft Hannover, Nationalgalerie Berlin, Ludwig Forum Aachen, K.21 Düsseldorf, die Kunstvereine in Hamburg, Münster, Aachen, Düsseldorf und mannigfaltige Essays und Artikel in u.a. für springerin, Kunst-Bulletin, Metropolis M, Parkett, Blitzreview. Für das im Jahre 2005 gemeinsam von der Kulturstiftung des Bundes und dem Goethe-Instituts Peking durchgeführte Stipendienprogramm zur Erforschung internationaler urbaner Entwicklungen in Megacities wurde Gregor Jansen zum Kurator von BEIJING CASE ernannt, ein Projekt, das sich mit dem explosiven Wachstum der Stadt und seinem Einfluss auf die urbane Kultur im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne auseinandersetzt. Die Ergebnisse wurden im Herbst 2006 im ZKM mit der Ausstellung »totalstadt. beijing case« präsentiert.

Seit 1. Januar 2010 ist Dr. Jansen künstlerischer Leiter der Kunsthalle Düsseldorf.

[2010]

  • Cover der Publikation »Iconoclash«
    • Bruno Latour und Peter Weibel (Hg.)
    • Iconoclash. Beyond the Image Wars in Science, Religion, and Art
    • MIT Press, Cambridge, Massachusetts, 2002
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • This book is a most comprehensive anthology about the image wars, as it joins for the first time different cultures from West to East, different epochs from Middle Ages to modernism, different practices from science to art, in the search for an...

  • Cover der Publikation »Neobiota. Fragmente des Missverstehens: / Fragments of Misunderstanding: Peking«
  • Cover der Publikation »Imagination Becomes Reality. Ein Ausstellungszyklus zum Bildverständnis aktueller Kunst / An Exhibition Cycle Focusing on the Pictorial Understanding of Current Art«
  • Cover der Publikation »Totalstadt. Beijing Case. High Speed Urbanisierung in China«
    • Gregor Jansen (Hg.)
    • Totalstadt. Beijing Case. High Speed Urbanisierung in China
    • Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2006
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Hochgeschwindigkeitsurbanisierung. Nirgendwo auf der Welt verändern sich die Städte so rasant wie in China. »totalstadt. beijing case« ist das Ergebnis des Stipendiatenprojekts »Beijing Case«, das von der Kulturstiftung des Bundes initiiert und...

  • Cover der Publikation »Faster! Bigger! Better!. Signetwerke der Sammlungen im ZKM | Museum für Neue Kunst«
  • Cover der Publikation »Lichtkunst aus Kunst Licht / Light Art from Artificial Light«
    • Peter Weibel and Gregor Jansen (Eds.)
    • Lichtkunst aus Kunstlicht / Light Art from Artificial Light
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2006
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: German and English
    • With over seven hundred color illustrations of works by all of the important light artists – a new standard work on the subject.

      More than almost any other medium, electric light has revolutionized and democratized our world. Today we live...

  • Cover der Publikation »Nam June Paik: Electric Warrior«
  • Cover der Publikation »Michael Kunze: Les Messieurs d'Avignon«
    • Gregor Jansen (Hg.)
    • Michael Kunze: Les Messieurs d'Avignon
    • DuMont, Köln, 2007
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Michael Kunzes »Messieurs d'Avignon« sind namhafte Geitesgrößen aus allen Bereichen der Kunst und Philosophie des ausgehenden 19. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Es sind die »bösen Buben der Moderne«, die Kunze in über 60 Bildern inszeniert –...

  • Cover der Publikation »Imagination Becomes Reality. Eine Ausstellung zum erweiterten Malereibegriff / An Exhibition on the Expanded Concept of Painting«
  • Cover der Publikation »Mischa Kuball: ... in Progress«
    • Florian Matzner (Hg.)
    • Mischa Kuball: ... in Progress
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2007
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Mischa Kuball (*1959 in Düsseldorf) gehört zu den wenigen deutschen Künstlern, die unabhängig von den Moden des Kunstmarkts seit mehr als 20 Jahren ihr ganz eigenes Werk hervorbringen. In der vorliegenden Monografie wird sein Schaffen erstmals...

  • Cover der Publikation »Gerard Caris: Pentagonismus / Pentagonism«
  • Cover der Publikation »Thermocline of Art«
    • Wonil Rhee, Peter Weibel und Gregor Jansen (Hg.)
    • Thermocline of Art
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2007
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • Mit Werken von 117 Künstlern aus 19 asiatischen Ländern zeichnet der Band erstmals ein umfassendes Bild der zeitgenössischen asiatischen Kunstproduktion. Anerkannte Experten stellen nicht nur international renommierte, in den Westen emigrierte...

  • Cover der Publikation »Paul Thek. Tales the Tortoise Thaught Us«
    • Paul Thek: Tales the Tortoise Taught Us
    • Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2008
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
    • Paul Thek (1933-1988) ist ein Künstler mit Kultstatus, dessen Werke zu den zentralen Quellen des Auf- und Ausbruchs der Kunst der 1960er und 1970er Jahre gehören. Die Ausstellung »Paul Thek. Werkschau im Kontext zeitgenössischer Kunst« im ZKM I...

  • Cover der Publikation »Paul Thek. Tales the Tortoise Thaught Us«
    • Paul Thek: Tales the Tortoise Taught Us (English)
    • Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2008
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • Paul Thek (1933-1988) ist ein Künstler mit Kultstatus, dessen Werke zu den zentralen Quellen des Auf- und Ausbruchs der Kunst der 1960er und 1970er Jahre gehören. Die Ausstellung »Paul Thek. Werkschau im Kontext zeitgenössischer Kunst« im ZKM I...

  • Cover der Publikation »Extended«
    • Lutz Casper und Gregor Jansen (Hg.)
    • Extended
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
    • Zehn Jahre nach der letzten ausführlichen Sammlungspräsentation »Zoom« kommt es erstmals wieder zu einer großen Museumsschau, in der umfangreiche Teile der Sammlung Landesbank Baden-Württemberg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden....

  • Cover der Publikation »Extended (English)«
    • Lutz Casper und Gregor Jansen (Hg.)
    • Extended (English)
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • Zehn Jahre nach der letzten ausführlichen Sammlungspräsentation »Zoom« kommt es erstmals wieder zu einer großen Museumsschau, in der umfangreiche Teile der Sammlung Landesbank Baden-Württemberg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden....

  • Cover der Publikation »Vertrautes Terrain«
    • Gregor Jansen und Thomas Thiel (Hg.)
    • Vertrautes Terrain
    • 2008
    • Ausstellungsbroschüre
    • Sprache: Deutsch
  • Cover der Publikation »Vertrautes Terrain«
    • Gregor Jansen und Thomas Thiel (Hg.)
    • Vertrautes Terrain
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Die Publikation »Vertrautes Terrain - Aktuelle Kunst in & über Deutschland« ist das Ergebnis eines außergewöhnlichen Ausstellungsprojekts am ZKM I Karlsruhe. Der Fokus lag dabei auf künstlerischen Arbeiten, die sich mit Themen, Ereignissen...

  • Cover der Publikation »Freie Wahl?«
    • Christina Irrgang, Gregor Jansen und Shahrokh Dini (Hg.)
    • Freie Wahl?
    • 2009
    • Ausstellungsbroschüre
    • Sprache: Deutsch
  • Cover der Publikation »Just what is it ...«
    • Götz Adriani und Peter Weibel (Hg.)
    • Just what is it ...
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2009
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • In Baden-Württemberg befindet sich eine bundesweit einmalige Dichte an privaten Sammlerpersönlichkeiten und Sammlungen, deren Bestände in ihrer Qualität und Quantität außergewöhnlich sind. 

      Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Museum...

  • Cover der Publikation »Fast Forward 2«
  • Cover der Publikation »Record Again!«
    • Christoph Blase und Peter Weibel (Hg.)
    • Record Again!
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2010
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Der vorliegende Band ist der zweite Teil des Restaurierungsprojekts »40jahrevideokunst.de«. Die Rettung gefährdeten und vom Verschwinden bedrohten Videomaterials war das vordringliche Ziel dieses Projekts. Dabei ist es gelungen, eine Vielzahl von...

  • Cover der Publikation »Weltreise. Kunst aus Deutschland unterwegs«
    • Elke aus dem Moore, Matthias Flügge und Matthias Winzen (Hg.)
    • Weltreise. Kunst aus Deutschland unterwegs
    • Kehrer, Heidelberg, 2014
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
    • In der Ausstellung »Weltreise« des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) zeigen Matthias Flügge und Matthias Winzen eine Auswahl aus dessen international sehr erfolgreichem, innerhalb Deutschlands aber kaum bekanntem Bestand zeitgenössischer...

Logo ZKM | Kosmos schließen