Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

HA Schult

Geburtsjahr, Ort
1939, Parchim, Deutschland
lebt und arbeitet in
Köln, Deutschland
Biografie

1958-1961 Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf. Erfand in den 60ern die Begriffe Macher, Biokinetik und Umwelt und operiert seitdem mit der sozialen Fauna der Städte. Er schulte das Umweltbewusstsein der Zeit. 1968 erste Einzelausstellung und erste Aktion Materialshow in einer Kölner Tiefgarage. Er nahm an der d5 und d6 teil.1986 gründete er das HA Schult-Museum für Aktionskunst in Essen. Seit 1998 arbeitet er an dem Großprojekt Hotel Europa. Ist durch seine Werke sind in intern. Museen und Sammlungen vertreten. Lebt derzeit in Köln.

Literatur (Auswahl):
Die Schult-Frage, 1970; New York ist Berlin, 1986; Fetisch Auto, 1994; Der Kugelblick, 1997.

[2002]

  • Cover der Publikation »Record Again!«
    • Christoph Blase und Peter Weibel (Hg.)
    • Record Again!
    • 2010
    • CD-ROM/DVD
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Die DVD Studienedition »Record > Again! 40jahrevideokunst.de — Teil 2« versammelt 60 herausragende Videowerke von 58 Künstlern und Künstlergruppen aus den Jahren 1968 bis 2008 und setzt damit die Arbeit von »40jahrevideokunst.de - Teil 1« aus...

  • Cover der Publikation »Car Culture«
    • Peter Weibel (Hg.)
    • Car Culture
    • 2011
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • Die Ausstellung »Car Culture. Medien der Mobilität« und das vorliegende Buch zeigen erstmals die Parallelentwicklung der physischen und virtuellen Mobilität, beziehungsweise Kommunikation, von Hertz bis zum Handy, vom Automobil bis zum Mobilfunk...

  • Cover der Publikation »Molecular Aesthetics«
    • Peter Weibel und Ljiljana Fruk (Hg.)
    • Molecular Aesthetics
    • MIT Press, Cambridge, Massachusetts, 2013
    • Sammelband, Konferenzband
    • Sprache: Englisch
    • Thanks to recent advances in molecular science and nanotechnology, we are now able to transcend the limits of natural perception and see layers of matter previously invisible to the naked eye. This book documents both the aesthetic and cognitive...

  • Cover der Broschüre Exo-Evolution
    • Exo-Evolution
    • ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe, 2015
    • Ausstellungsbroschüre
    • Sprache: Deutsch
    • Die Ausstellung »Exo-Evolution« legt ihren Fokus auf die künstlerische Anwendung neuer Technologien und eröffnet mit verschiedenen Modulen Ausblicke in die Zukunft und Rückblicke in die Vergangenheit der Exteriorisierung menschlicher Fähigkeiten...

  • Cover der Zeitschrift »Kunstforum«: Zwei Personen stehen vor einer Projektion, die Sonnenerruptionen zeigt.
    • KUNSTFORUM INTERNATIONAL, 237
    • 2015
    • Zeitschrift / Serie
    • Sprache: Deutsch
    • Renaissance 2.0: Der Mensch als Möglichkeitswesen

      »KUNSTFORUM« nimmt das 300 Tage dauernde Großereignis des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie KArlsruhe, die »GLOBALE« zum Anlass, die großen Themen und entscheidenden Tendenzen...

Logo ZKM | Kosmos schließen