Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Hanna Madeleine Kölbel

Biografie

Die Cellistin Hanna Kölbel ist Kammermusikerin, Expertin für zeitgenössische Musik und Kuratorin für eigene Konzertformate. 2017 erhält sie ein Stipendium der Kunststiftung Baden Württemberg.

Als Gründungsmitglied des klassischen Streichquartetts Pierrot Quartett sowie der Trioformation Down the Rabbit Hole bedient Hanna Kölbel ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten, von dem klassischen Celloklang über erweiterte Spielarten und freie Improvisation bis hin zu Performancekunst mit Choreographien, elektronischer Musik und Stimmakrobatik. 

Sie zeigt ihre Arbeiten bei Festivals wie BIG BANG festival 2017 Athen, IZLOG festival 2017 Zagreb, Consejo Nacional de las Artes Escénicas 2016 Havanna, Imaginale 2015 Mannheim.
In Belgien lebend ist sie Gastmusikerin bei den Ensembles ICTUS und NADAR.
Hanna Kölbel hat an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Conradin Brotbek den künstlerischen und pädagogischen Bachelor 2013 und Master für Neue Musik 2015 mit Auszeichnung abgeschlossen. 2017 graduiert sie im »Advanced Master in contemporary music« in Gent, Belgien, mit der Abschlussarbeit »ecosystems of co-creation«.

Logo ZKM | Kosmos schließen