Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Hans H. Diebner

Geburtsjahr, Ort
1960, Ay, Deutschland
lebt und arbeitet in
Dresden, Deutschland
Institut / Abteilung
Institut für Grundlagenforschung
Am ZKM
  • 1999 bis 2005

     Gründer und Leiter Institut für Grundlagenforschung

Biografie

Diplom- und Doktorarbeit bei dem Chaosforscher Otto Rössler; seit 1999 Leiter des Instituts für Grundlagenforschung am ZKM; Forschungsschwerpunkte: komplexe Systeme, Kognition und die Schnittstelle zwischen Kunst und Wissenschaft.

[2004]

  • Cover der Publikation »Sciences of the Interface«
    • Hans H. Diebner, Timothy Druckrey und Peter Weibel (Hg.)
    • Sciences of the Interface
    • Genista, Tübingen, 2001
    • Sammelband, Konferenzband, Audio-CD
    • Sprache: Englisch
    • Die im März 2001 erscheinende englischsprachige Publikation  »Sciences of the Interface« umfasst Beiträge des gleichnamigen internationalen Symposiums, das vom 18. - 21. Mai 2000 im ZKM_Karlsruhe stattfand (Kooperation: Kunsthochschule für Medien...

  • Cover der Publikation »Hierarchies of Communication«
  • Cover der Publikation »Die algorithmische Revolution«
  • Cover der Publikation »Meisterwerke der Medienkunst aus der ZKM-Sammlung«
  • Cover der Publikation »05-03-44. Liebesgrüsse aus Odessa«
    • Ecke Bonk, Peter Gente und Margit Rosen (Hg.)
    • 05-03-44. Liebesgrüsse aus Odessa
    • Merve, Berlin, 2004
    • Sammelband, Festschrift
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Peter Weibel zum 60. Geburtstag. 72 Beiträge dokumentieren die Vielfalt der Tätigkeiten Peter Weibels.

  • Cover der Publikation »Unsichtbares. Kunst_Wissenschaft. Algorithmen als Schnittstellen zwischen Kunst und Wissenschaft«
  • Cover der Publikation »Space Time Physics and Fractality«
  • Cover der Publikation »Performative Science and Beyond«
    • Hans H. Diebner (Hg.)
    • Performative Science and Beyond
    • Springer, Wien, New York, 2006
    • Sammelband
    • Sprache: Englisch
    • This book illuminates the achievements to date of the Institute for Basic Research at the ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe. The concept of Performative Science runs right through it, in the attempt to bridge the gap between the humanities...

  • Cover der Publikation »51:49 - alle Macht geht vom Volke aus«
  • Cover der Publikation »Studium generale zur Komplexität«
Logo ZKM | Kosmos schließen