Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Michael Shamberg

Rolle am ZKM
Künstler/in des Archivs
Biografie

Michael Shamberg war Korrespondent beim TIME Magazine, bevor er 1969 Raindance mitbegründete. Sein Buch »Guerrilla Television« war die sechste Ausgabe des ersten Bandes von Radical Software. Darin umriss Shamberg die Ideen des Raindance-Kollektivs in Form eines – an junge Aktivisten gerichteten – Medien-Manifestes. 1972 gründete Shamberg »Top Value Television« (TVTV) mit dem Ziel der Produktion alternativer Videodokumentationen. Gegenwärtig ist Shamberg ein Film- und Fernsehproduzent. Er produzierte über 40 Filme, darunter »Erin Brockovich«, »World Trade Center«, »Freeheld«, »Freedom Writers«, »Contagion«, »Gattaca«, »Django Unchained«, »Pulp Fiction«, »Out of Sight«, »Get Shorty«, »A Fish Called Wanda«, »Garden State«, »Reality Bites« und »The Big Chill«. Shamberg wurde für zwei Academy Awards nominiert und seine Filme erhielten 32 Oskar-Nominierungen. Er produzierte die internationale Fernsehserie »Into the Badlands« und ist als Berater für BuzzFeed Motion Pictures tätig. 

Logo ZKM | Kosmos schließen