Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Roberto Fassone

Geburtsjahr, Ort
1986, Italien
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in
Institut / Abteilung
Museumskommunikation
Biografie

Roberto Fassone lebt und arbeitet in Asti, Italien. In seinen künstlerischen Arbeiten erforscht und hinterfragt er Prozesse und Strategien, welche der Produktion von zeitgenössischer Kunst zu Grunde liegen. In seinen Performances versucht er beispielsweise eine Unterrichtsstunde über Kreativität zu halten, ohne je ein «R» auszusprechen. Oder auf 35 verschiedene Art und Weisen ein Buch zu präsentieren – mit jeweils anderem Cover, anderer Wortwahl und Kleidung des Sprechers. Seine Arbeiten lassen sich meist in wenigen Worten beschreiben, nicht aber ihr Herstellungsprozess. An der Entwicklung und Optimierung von sibi, dem aktuellen Werk bei AOYS, arbeitete er mehrere Jahre.

Fassone studierte an der Universität IUAV in Venedig (Istituto Universitario di Architettura di Venezia) und schloss dort 2012 mit dem Master ab. Es folgten Assistenzen im „Exhibition Display Workshop“ an der IUAV sowie an der Universität Politecnico di Milano im Kurs „User and Social Innovation“. Ausgestellt und performt hat Roberto Fassone bisher bei Carroll / Fletcher, London; ZHdK, Zürich; MARS Gallery, Melbourne; MAMbo, Bologna u.a. Er war auf der Shortlist des 17. Japan Media Arts Festival und nahm zuletzt am Live Work Performance Act Award in Fies (Dro) sowie an VISIO – European Programme on Artists’ Moving Images (4th edition) in Florenz teil.

Logo ZKM | Kosmos schließen