Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Volker Albus

Geburtsjahr, Ort
1949, Frankfurt am Main, Deutschland
lebt und arbeitet in
Frankfurt, Karlsruhe, Deutschland
Biografie
1968-1976 Architektur-Studium an der RWTH Aachen [Diplom]
seit 1976 freiberufliche Tätigkeit als Architekt
seit 1982 Entwurf von Möbeln| Innenarchitektur; zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen
seit 1984 publizistische Tätigkeit [u.a. für: »Form«, »Design Report«, »Bauwelt«, »Domus«]
1992-1994 Mitglied der »Commission d`achat der FNAC [Fondation National des Arts Contemporain]«, Paris
1994 Professur für Produktdesign an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe
1996 Mitherausgeber von »formdiskurs - Zeitschrift für Design und Theorie«
1998 Mitglied im Ausstellungsbeirat des IfA Stuttgart
   
Ausstellungskonzeption, -organisation, -architektur u.a. für:
Kunsthalle Düsseldorf; Museum für Angewandte Kunst, Köln; Deutsches Architektur Museum, Frankfurt/ M.; Centre Georges Pompidou, Paris; Louisiana Museum of Modern Art, Humlebaek; Museum voor Sierkunst, Gent; Goethe Institute Barcelona, Brüssel, Buenos Aires u.a.; ZKM, Karlsruhe; Vitra Design Museum, Weil am Rhein.
 
Publikationen (Auswahl):
»Gefühlscollagen - Wohnen von Sinnen« [in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Düsseldorf], 1986; »Rude ma Sincero«, 1991; »Design Bilanz« [mit Christian Borngräber], 1992; »13 nach Memphis« [mit Volker Fischer], 1995; »Lieber Gast« [mit Klaus Klemp], 1996; »Der Bookworm«, 1997; »Kauf mich! Der Prominente als Message und Markenartikel« [mit Michael Kriegeskorte], 1999; »Neue Technologien, neue Konventionen«, form diskurs, Heft V, 1999; »Design. Das XX. Jahrhundert« [Mitglied des Herausgeberrats], 2000
 
[2000]  
  • Cover der Publikation »Vom Tafelbild zum globalen Datenraum«
    • Peter Weibel (Hg.)
    • Vom Tafelbild zum globalen Datenraum
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2001
    • Konferenzband
    • Sprache: Deutsch
    • Der Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft forciert einen Prozess der innovativen Beschleunigung, der alle Lebensverhältnisse radikal wandelt und zukünftige Lebenswelten beständig verändern wird. Die neuen...

  • Cover der Publikation »Vertrautes Terrain«
    • Gregor Jansen und Thomas Thiel (Hg.)
    • Vertrautes Terrain
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch und Englisch
    • Die Publikation »Vertrautes Terrain - Aktuelle Kunst in & über Deutschland« ist das Ergebnis eines außergewöhnlichen Ausstellungsprojekts am ZKM I Karlsruhe. Der Fokus lag dabei auf künstlerischen Arbeiten, die sich mit Themen, Ereignissen...

Logo ZKM | Kosmos schließen