Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Wolfgang Ullrich

Geburtsjahr, Ort
1967, München, Deutschland
lebt und arbeitet in
Leipzig und München, Deutschland
Biografie

Wolfgang Ullrich studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Logik/Wissenschaftstheorie, und Germanistik. 1994 promovierte er mit einer Arbeit über das Spätwerk Martin Heideggers. Seither arbeitet er freischaffend als Autor, Dozent und Unternehmensberater. Seit 1997 er Assistent am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Kunstakademie München. Wolfgang Ullrich veröffentlichte zahlreiche Publikationen vor allem zu Geschichte und Kritik des Kunstbegriffs, zu modernen Bildwelten und Wohlstandsphänomenen.

Publikationen (Auswahl):
Der Garten der Wildnis: eine Studie zu Martin Heideggers Ereignis-Denken [Fink, 1996]; Uta von Naumburg. Eine deutsche Ikone [Wagenbach, 1998]; Mit dem Rücken zur Kunst. Die neuen Statussymbole der Macht [Wagenbach, 2000]; Mäzene, Stifter und Sponsoren, hg. zus. mit Walter Grasskamp [Hatje Cantz, 2001]; Stars. Annäherungen an ein Phänomen, hg. zus. mit Sabine Schirdewahn [Fischer-Taschenbuch-Verl, 2002]; Die Geschichte der Unschärfe [Wagenbach 2002, erscheint im Herbst].

[2002]

  • Cover der Publikation »Extended«
    • Lutz Casper und Gregor Jansen (Hg.)
    • Extended
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
    • Zehn Jahre nach der letzten ausführlichen Sammlungspräsentation »Zoom« kommt es erstmals wieder zu einer großen Museumsschau, in der umfangreiche Teile der Sammlung Landesbank Baden-Württemberg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden....

  • Cover der Publikation »Extended (English)«
    • Lutz Casper und Gregor Jansen (Hg.)
    • Extended (English)
    • Kehrer, Heidelberg, 2009
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Englisch
    • Zehn Jahre nach der letzten ausführlichen Sammlungspräsentation »Zoom« kommt es erstmals wieder zu einer großen Museumsschau, in der umfangreiche Teile der Sammlung Landesbank Baden-Württemberg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden....

  • Cover der Publikation »Just what is it ...«
    • Götz Adriani und Peter Weibel (Hg.)
    • Just what is it ...
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2009
    • Ausstellungskatalog, Sammelband
    • Sprache: Deutsch
    • In Baden-Württemberg befindet sich eine bundesweit einmalige Dichte an privaten Sammlerpersönlichkeiten und Sammlungen, deren Bestände in ihrer Qualität und Quantität außergewöhnlich sind. 

      Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Museum...

  • Cover der Publikation »Werner Büttner: Gemeine Wahrheiten«
    • Peter Weibel und Andreas Beitin (Hg.)
    • Werner Büttner: Gemeine Wahrheiten
    • Hatje Cantz, Ostfildern, 2013
    • Ausstellungskatalog
    • Sprache: Deutsch
    • Werner Büttner prägt seit den 1980er-Jahren mit Künstlern wie Martin Kippenberger und Albert Oehlen nachhaltig die deutsche Kunstszene. Seine Bilder, Zeichnungen, Collagen, Grafiken und Skulpturen sprühen vor Einfallsreichtum und rebellischem...

  • Cover der Publikation »25 Jahre Gesellschaft zur Förderung der Kunst und Medientechnologie e. V. in Karlsruhe«
  • Cover der Publikation »Kata Legrady: Smart Pistols«
Logo ZKM | Kosmos schließen