Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Screenshot der Oberfläche

GLOBALE: Maptory

App Karlsruhe

Dauer
2015–2016
Beschreibung

Die App »Karlsruhe Maptory« macht mit Hilfe von Augmented Reality (AR) die zukunftsweisenden Errungenschaften Karlsruher Persönlichkeiten der Wissenschaft und Kunst im 20. und 21. Jahrhundert erlebbar. An verschiedenen Orten in der Stadt werden für den BenutzerInnen performativ inszenierte Geschichten oder musikalische Ereignisse, die durch Mobilgeräte betrachtet werden können, die Realität überlagern.

Der Betrachter sieht im Kamerabild seines Smartphones oder Tablets bspw. einen Dialog zwischen Personen, deren Bilder auf dem Smartphone passend für die Betrachter-Position generiert werden. So werden für das Publikum an ausgewählten Orten wichtige Persönlichkeiten Karlsruhes sichtbar gemacht, die für die Natur- und Geisteswissenschaften von besonderer Bedeutung waren. So zum Beispiel Carl Einstein, der jüdisch-deutsche Dichter und Kunsttheoretiker und wichtigster deutschsprachiger Theoretiker des Kubismus, Ferdinand Braun, der die Braunsche Röhre entwickelte oder Karl Steinbuch, ein Kybernetiker und Visionär der Informatik.

An insgesamt über 30 Orten wird man szenische Darstellungen in Puppenhäusern, sich in ein Brunnen spiegelnde Personen oder sprechende Skulpturen erleben. Fassaden werden zu interaktiven Mal- und Spielflächen und Plakate werden zur Kinoleinwand. Das ZKM versucht mit dieser App verschiedene Genres der bildenden und performativen Künste zu verbinden und die Stadt zu einer Bühne einer neuen Art des Musiktheaters zu machen.

Karlsruhe Maptory kann online über den Apple App Store kostenlos heruntergeladen werden und auf dem privaten iPad oder iPhone abgespielt werden. Ein Tablet zur Nutzung der App erhalten Sie nach voriger Anmeldung auch an der Ausleihstation am ZKM.

 

Ausleihstation am ZKM (bis So, 17.04.2016)

Gegen Vorlage des Personalausweises können über die Führungen-Annahme pro Tag bis zu 10 iPads ausgeliehen werden. Hierfür ist – mind. 3 Tag im Voraus – eine Reservierung notwendig:
Reservierungen erfolgen per Telefon unter +49 (0)721/8100-1990 oder per E-Mail an fuehrungen@zkm.de. Eine Reservierung per E-Mail gilt erst dann als bestätigt, wenn von Seiten des ZKM eine Bestätigung erfolgt.
Bitte beachten Sie, dass es unvorhersehbare technische Probleme mit der App oder den iPads geben kann. Aus diesem Grund kann eine Ausleihe auch kurzfristig abgesagt werden.

Website zum Projekt
http://maptory.zkm.de
Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Konzeption
Projektteam

Bernd Lintermann (Projektleitung)
Andrea Buddensieg (Projektleitung)
Sabiha Keyif (Projektleitung)

Kooperationspartner

In Kooperation mit dem Staatstheater Karlsruhe und dem SWR2.

Sponsoren

EFFEKTE und Gesellschaft zur Förderung der Kunst und Medientechnologie e.V.

Unterstützt von
  • Screenshot der Oberfläche
    • Karlsruhe Maptory
    • ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe, 2015
    • App
    • Sprache: Deutsch
    • Die App »Karlsruhe Maptory – Eine digitale Inszenierung im Stadtraum« führt den Nutzer auf  den Spuren wichtiger Persönlichkeiten der Stadtgeschichte durch die Karlsruher Innenstadt. An über 30 Orten überlagern sich inszenierte...

Logo ZKM | Kosmos schließen