Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Kopf Über - Fotomontage von: Carsten, Fabrizio, Hülya

Kopf Über

Ein Projekt der ZKM | Museumskommunikation

Dauer
2014–2017
Beschreibung

Das ZKM initiiert seit Herbst 2014 das Projekt »Kopf Über«, das im Rahmen des Vorhabens »Von uns – für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt« gefördert wird. Der Deutsche Museumsbund schreibt das Aktionsprogramm als Projektpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aus: Für die Jahre 2013 bis 2017 wird TrägerInnen aus der deutschen Kulturlandschaft – darunter dem ZKM – die Möglichkeit eröffnet, für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche Maßnahmen im Bereich der außerschulischen kulturellen Bildung durchzuführen.

Das Projekt »Kopf Über« stellt die gängige Vorstellung von einem Museum auf den Kopf: Karlsruher Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren werfen einen Blick hinter die Kulissen des ZKM und entdecken den Museumsbetrieb aus einer anderen Perspektive. Ausgehend von einer Erkundungsreise durch das ZKM | Karlsruhe erfahren die ersten TeilnehmerInnen Hintergründe zum Ausstellungs- und Produktionsbetrieb. Unterstützt von VermittlerInnen der ZKM | Museumskommunikation sowie KünstlerInnen erforschen sie den Museumsbetrieb im ZKM und erlernen damit zusammenhängende Medien- und Kulturtechniken. Anschliessend können sie ihr neues Wissen nicht nur direkt in die Tat umsetzen, sondern auch als »Profis« an Gleichaltrige weitergeben.

In insgesamt drei Projekt-Modulen arbeitet die Museumskommunikation mit unterschiedlichen Partnern und Gruppen von Jugendlichen zusammen, wobei stets viel Raum für die Frage „Wie kann ein junges Museum der Zukunft aussehen?“ bleibt.

Ziel des gesamtes Projekts ist es, jungen Menschen, die bisher wenig oder gar nicht mit dem Thema Museum in Berührung gekommen sind, eine Tür zu kulturellen Angeboten zu öffnen und diesen Erlebnisort ein Stück weit in ihre Welt hineinzutragen.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Impressum
Durchführende
Kooperationsartner
Förderer
Logo ZKM | Kosmos schließen