Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Schwarze Fläche mit schematischer Darstellung von Molekülen.

Molecules that Changed the World

Schwarze Fläche mit schematischer Darstellung von Molekülen.
Schwarze Fläche mit schematischer Darstellung von Molekülen.
Publikationstyp
App
Verfasser / Herausgeber
Ljiljana Fruk, Bernd Lintermann
Verlag, Ort
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe
Jahr
2016
Inhalt

Die App »Molecules that Changed the World« vermittelt spielerisch Wissenswertes und Erstaunliches über Moleküle, die die Welt veränderten. Darunter befinden sich sowohl elementare Moleküle wie Wasser und Kohlendioxid, welche die Grundlagen des Lebens auf der Erde bilden, als auch synthetische, komplexe Molekülstrukturen wie Nitroglycerin und Aspirin. Die App vermittelt Hintergründe über Entstehung und Bedeutung dieser Moleküle, die alle einen essentiellen Einfluss auf unser Leben haben.

Die App ist eine Übertragung der interaktiven Installation »Molecules that Changed the World« von Ljiljana Fruk und Bernd Lintermann, welche vom ZKM | Institut für Bildmedien begleitend zum Symposium »Molekulare Ästhetik« im Jahr 2011 am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe produziert wurde.

Die App kann kostenlos – über iTunes oder Google Play – heruntergeladen oder direkt im Browser als Web App ausprobiert werden.

Sprache
Deutsch, Englisch und Kroatisch
Beschreibung
55,3 MB, erfordert iOS 8.0 oder neuer, kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Logo ZKM | Kosmos schließen