Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Screenshot der App »My City, My Sounds«: Stadtkarte mit Symbolen

MyCity, MySounds

Screenshot der App »My City, My Sounds«: Stadtkarte mit Symbolen
Screenshot der App »My City, My Sounds«: Stadtkarte mit Symbolen
Publikationstyp
App
Verlag, Ort
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe
Jahr
2015
Inhalt

Die App »MyCity, MySounds« [Meine Stadt, Meine Klänge] bietet Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, klangliche Eigenschaften und Bedeutungen ihrer Stadt zu erforschen. Klänge können an realen Orten aufgenommen und auf einer Sound Map platziert werden. Außerdem besteht über die Webseite zu »MyCity, MySounds« die Möglichkeit, vorproduzierte Soundfiles hochzuladen. Die klangliche Ausgestaltung des öffentlichen Raums wird somit in einer virtuellen Dimension fortgeführt.

In »MyCity, MySounds« werden Audiowalks innerhalb verschiedener Kategorien erstellt:

Die Kategorie User Walks lädt die NutzerInnen dazu ein, individuelle Audiowalks zu produzieren – welche Klänge und Geräusche machen den Weg durch die Stadt zu einem einzigartigen Erlebnis? BürgerInnen, aber auch KlangkünstlerInnen und musikalisch Interessierte können ihre Beiträge entweder direkt in der Stadt aufnehmen und anschließend über die Webseite bearbeiten oder schon vorproduzierte Klänge in den virtuellen Stadtraum hochladen. Fotos und Beschreibungen zu den Soundfiles dienen als zusätzliche Informationsebene.

In der Kategorie Sound Caching können die NutzerInnen akustische Geheimnisse der Stadt entdecken und die eine oder andere Überraschung erleben. Im Rätselmodus steht vor jedem Hörerlebnis eine knifflige Aufgabe, für deren Lösung nicht nur der Hörsinn gefragt ist.

In der Artist Gallery lässt sich nachvollziehen, wie sich KlangkünstlerInnen durch die Stadt bewegen und welche Klänge sie für besonders hörenswert halten. Um diese Kategorie zu erweitern, lädt das ZKM | Institut für Musik und Akustik regelmäßig KlangkünstlerInnen dazu ein, ganz besondere Hörerlebnisse für die NutzerInnen zu schaffen. Diese technisch hochwertigen Produktionen garantieren spannende und ungewohnte Perspektiven auf dem Weg durch den städtischen Raum.

»MyCity, MySounds« kann im Apple App Store heruntergeladen werden; eine Version für Android wird in Kürze verfügbar sein. Eine Auswahl von Audiowalks wird außerdem am ZKM in Führungen angeboten, neue Inhalte werden in begleitenden Workshops produziert. Darüber hinaus werden internationale künstlerische Projekte wie ein interaktives Hörstück mit Stadtklängen aus Barcelona, Cardiff und Karlsruhe aus dem Archiv von »MyCity, MySounds« realisiert. Ein Tablet zur Nutzung der App erhalten Sie nach voriger Anmeldung auch an der Ausleihstation am ZKM.

 

Ausleihstation am ZKM

Gegen Vorlage des Personalausweises können über die Führungen-Annahme pro Tag bis zu 10 iPads ausgeliehen werden. Hierfür ist – mind. 3 Tag im Voraus – eine Reservierung notwendig:
Reservierungen erfolgen per Telefon unter +49 (0)721/8100-1990 oder per E-Mail an fuehrungen@zkm.de. Eine Reservierung per E-Mail gilt erst dann als bestätigt, wenn von Seiten des ZKM eine Bestätigung erfolgt. Bitte beachten Sie, dass es unvorhersehbare technische Probleme mit der App oder den iPads geben kann. Aus diesem Grund kann eine Ausleihe auch kurzfristig abgesagt werden.
 

Sprache
Deutsch und Englisch
Beschreibung
Erfordert iOS 8.1 oder neuer. Kompatibel mit iPad.
Organisation / Institution
ZKM  | Zentrum für Kunst und Medientechnologie
Logo ZKM | Kosmos schließen