Kunsthalle Karlsruhe @ZKM
Zu sehen ist ein Obstkorb gefüllt mit Pfirsichen vor einem schwarzen Hintergrund.
Die Sammlung neu präsentiert
Ab Sa, 29. April 2023
Lichthof 1+2, EG + 1.OG
Kosten: Museumseintritt

Das Hauptgebäude der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe ist für eine umfassende Sanierung seit November 2021 geschlossen. Doch wesentliche Teile der Sammlung sind bald wieder für die Öffentlichkeit sichtbar – zu Gast im ZKM | Karlsruhe.

Auf Einladung des ZKM zeigt die Kunsthalle ab Frühjahr 2023 auf rund 2000 qm Bilder und Plastiken vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart – einen Querschnitt der Sammlung mit den beliebten Hauptwerken von Matthias Grünewald und Hans Baldung Grien, von Rembrandt, Rubens und Chardin, von Cézanne, Gauguin und Beckmann, Max Ernst, René Magritte und Joan Miró sowie Gerhard Richter, Pia Fries und Karin Sander.

Der Kontextwechsel bietet auch die Chance für einen Blickwechsel: Die vertraute museale Präsentation wird in den von den Ausstellungsarchitekten Merz+Merz (Berlin/Stuttgart) konzipierten Galerien neu und anders in Erscheinung treten. Den Prolog bildet ein filmischer „Schwellenraum“ von Anna Henckel-Donnersmarck (Berlin), eine Mehrkanalprojektion über den eigentlichen Ort der Werke, das verlassene Hauptgebäude der Kunsthalle in der Hans-Thoma-Straße.

Neue Akzente im Rundgang setzen eine hochrangige Stiftung von Gemälden und ein frisch restauriertes Hauptwerk der frühen Neuzeit, Ausschnitte einer neuen fotografischen Sammlung sowie seltener gezeigte graphische Werke aus dem Kupferstichkabinett. Die Präsentation ist als flexibles Diskussionsangebot gedacht, zu dem ergänzend voraussichtlich ab 2023 die Präsentationen in der Orangerie und der Jungen Kunsthalle in der Hans-Thoma-Straße hinzukommen.

Im Rahmen vielfältiger Angebote wird es außerdem Gelegenheit geben, die Sammlung und ihre Werke kennenzulernen oder alte Bekannte auf neue Art wiederzuentdecken. Ob kurzer geistiger Snack beim Kunstimbiss oder thematische Führung, ob musikalische Kunstreise oder kreatives Nachspüren – ein breit gefächertes öffentliches Vermittlungsangebot wird die passenden Zugänge für Groß und Klein bieten.

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe und Kunsthalle Karlsruhe

In Kooperation mit