Furukawa, Fujihata, Münch: Small Fish
[produced@zkm]
10.09.1999 – 14.11.1999
Fünfzehn grafische Partituren können in wechselnden Formen arrangiert werden. Was erklingt, ist nicht etwas zufällig Berührtes, sondern eine animierte visuelle Konzeption. Verstreute abstrakte Formen, Kreise und Punkte, Linien oder farbig sich bewegende Muster sind die Elemente zur Gestaltung. »Small Fish« ist ein spielerisches Musikinstrument, ein dynamischer Kunstraum zur Komposition.
Website
http://hosting.zkm.de/wmuench/small_fish
Impressum
Ausstellungsteam

Johannes Goebel (Projektleitung)

Organisation / Institution
ZKM | Medienmuseum