Romuald Karmakar: Der Totmacher
Mi, 10.01.2001, 20:00 Uhr CET

Hannover, Anfang der zwanziger Jahre. Der Kaufmann Fritz Haarmann tötet 24 junge Männer beim Liebesspiel und zerstückelt sie anschließend. Nach seiner Festnahme wird der berüchtigte Massenmörder über mehrere Wochen von Prof. Ernst Schultze gerichtspsychiatrisch verhört.
»Debüt im Dritten« ist die SWR-Talentschmiede, die seit 16 Jahren in enger Zusammenarbeit mit der »MFG-Filmförderung« und der »Filmakademie Baden-Württemberg« Nachwuchs für den deutschen Kinofilm entdeckt und fördert. Aus der Fernsehreihe im Südwest Fernsehen sind bereits namhafte Kinoregisseure wie Nico Hofmann, Sönke Wortmann, Andreas Dresen oder Nina Grosse hervorgegangen.

Veranstaltung in Zusammenhnag mit: Debüt im Dritten: Große Kinotour durch das SWR-Sendegebiet

Organisation / Institution
Südwestrundfunk ; MFG-Filmförderung ; Kool Filmdistribution