Z_KinoMittwoch. Aleksander Sokurov: Russian Ark
Mi, 26.03.2003 20:30

»Russian Ark«
[R.: Aleksander Sokurov, RUS 2002, 96 min.]

Dieser Autorenfilm ist eine visuell überraschende und technisch beeindruckend realisierte Reise durch drei Jahrhunderte russischer Geschichte und europäischer Kunst. Der vielfach ausgezeichnete Filmemacher Aleksander Sokurov spielt als zynischer französischer Marquis den Protagonisten. Mit seiner Perspektive wandert der Zuschauer durch die weltbekannten Sammlungen der Eremitage in St. Petersburg. Große Ereignisse werden im Spiegel der Gemälde- und Skulpturensammlungen inszeniert. Den gesamten Film produzierte Sokurov mittels einer einzigen Aufnahme, in einer einzigen langen Kamerafahrt – ohne einen Schnitt in der Nachbearbeitung. Allein die Kamera ist die künstlerische Herausforderung dieses opulenten Werks.