Z_KinoMittwoch. Hans Scheugl: Erweitertes Kino. Der Wiener Film der 1960er-Jahre
Mi, 07.05.2003, 19:00 Uhr CEST
Filmabend und Buchpräsentation mit Hans Scheugl

Der Filmemacher und Autor Hans Scheugl präsentiert sein neu erschienenes Buch »Erweitertes Kino. Die Wiener Filme der 60er Jahre«. Anschließend zeigt er zwei Programme mit Filmen aus den 1950er- und 1960er-Jahren und gibt zu beiden eine Einführung. Die Filme geben einen Überblick über die formale Radikalisierung der Avantgardefilmbewegung in Österreich, im Dialog zur kulturellen und politischen Entwicklung zu dieser Zeit. In der Konsequenz der Abkehr von der Narration wurde der Film in seine strukturellen und materiellen Bestandteile zerlegt und neu definiert. Die lustvoll anarchische Be- und Verarbeitung reicht von der zeitweise engen Zusammenarbeit mit den Wiener Aktionisten Mühl und Brus bis zum »Expanded Cinema«, mit dem das Medium Film selbst in Frage gestellt wurde.

Programm 1 und 2 beinhalten Filme von: Peter Kubelka, Kurt Kren, Marc Adrian, Ferry Radax, Ernst Schmidt jr., Hans Scheugl, Peter Weibel, Otto Mühl

Mitwirkende