Ichiigai und Freunde
Elektronisches Musikgut aus den Häusern HFG und ZKM
So, 20.06.2004, 19:00 Uhr CEST

Ichiigai - »nicht eins« oder »!1« - ist ein unabhängiges und experimentelles Label und wurde von Künstlern der Hochschule für Gestaltung [HfG] in Karlsruhe gegründet. Ichiigai setzt sich mit der kreativen Verbindung von Sound, Musik, Video und Kunst auseinander. Das Label produziert CDs, DVDs und Bücher in kleiner Anzahl und nur nach Bestellung.
Ichiigais Konzept konzentriert sich nicht auf das Modell eines individuellen Künstler-Genies oder eines isoliert zu betrachtenden Schöpfungsprozesses, sondern auf verteilte, kollektive Schaffensmomente innerhalb eines sozialen künstlerischen Netzwerkes.

Für das Konzert im Rahmen des HfG-Rundgangs dehnt sich das Netzwerk weiter aus: Neben den festen Label-Künstlern treten an diesem Abend auch Musiker aus dem benachbarten ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie auf, das auch die technische Betreuung für das gesamte Event übernimmt.
Eine musikalische Nacht zwischen laut und leise, Minimal und Cluster, Pattern und Chaos.

Veranstaltung in Zusammenhang mit: Rundgang der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende