Sung-Mu
Traditionelle koreanische Tänze und interaktive Computermusik
Fr, 26.11.2004, 20:00 Uhr CET

Ursprünglich hatte die Tänzerin Hyun-Ju Lee 1994 ein Tanzensemble gegründet, um in ihrer Heimat Süd-Korea ihren Landsleuten ihre eigene Leidenschaft für den Tanz zu vermitteln. Inzwischen haben die Choreographien der Koreanerin aber auch international viel Anerkennung erfahren – darunter in Japan, Russland, Australien und den USA. Das Repertoire der Gruppe reicht von traditionellen Volks- und Ritentänzen bis zu modernen Performances. Einen Querschnitt durch dieses Repertoire wird Hyun-Ju Lee an diesem Abend zusammen mit fünf Tänzerinnen aus ihrem Ensemble im ZKM_Kubus zeigen.
Ein Höhepunkt des Abends wird ein Tanz sein, den Hyun-Ju Lee mit ihrem Landsmann Yong Joon Yang erarbeitete. Yang, zurzeit Gastkünstler am ZKM | Institut für Musik und Akustik, komponierte ein Werk, in dem ein Computer die Bewegungen der Choreographie Lees erkennt und daraus Klänge generiert.

Organisation / Institution
ZKM