prospect park EVERY COMPUTER IS RED
Szenisch-musikalische Installation mit Dr. Thomas Weerth
Sa, 12.03.2005, 20:00 Uhr CET

In seinem Science-Fiction-Roman »Also sprach GOLEM« konstruiert Stanislaw Lem eine künstliche Intelligenz, die dem Menschen in ihrem Denken weit überlegen ist. Ihr Diskurs um die Zukunft des Menschen in Bezug auf seine körperliche und geistige Beschränktheit gipfelt in der Auseinandersetzung zwischen ihm und einem von ihm geschaffenen anorganischen Wesen, welches die Ablösung des Baumaterials Mensch verlangt.
In der Maschinenoper EVERY COMPUTER IS RED nehmen prospect park den wissenschaftlich-philosophischen Text Lems auf und spinnen ihn in die Gegenwart weiter. Sie entwickeln eine mehrdimensionale Kreatur aus Licht, Schall und Rauch und konfrontieren diese mit einer Diskussionsrunde aus Geistes- und Naturwissenschaftlern. Teils intelligible, teils aber auch kryptische, chaotische, amorphe Sensationen kommen als Diskussionsbeitrag zum Vorschein. Ziel ist es, einen Gedankenaustausch mit den jeweiligen Experten über die Zukunft des Menschen zu entwickeln. Die Konfrontation des fiktionalen Arrangements mit dem kognitiven Erkenntnisinteresse der Wissenschaftler ist das Experiment des Abends.

Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende