Klaus Schöning: Stephan von Huene
Der Bildende Künstler als Klangkünstler
Fr, 16.06.2006, 19:00 Uhr CEST

Das vielfältige Schaffen des Intermedia-Künstlers, Medienwissenschaftlers und Philosophen Stephan von Huene ist in wesentlichen Teilen den Phänomenen des Akustischen gewidmet. In der fürs Radio produzierten Toncollage »Rohrspiel« werden akustische Sequenzen aus seinen KlangSkulpturen sowie Zitate von Helmholtz, Meister Eckhart und des Zen zu Komponenten einer autobiografischen Reflexion. In einer performativen »Tour d’écoute« führt Klaus Schöning, der langjährige Leiter und Gründer des »Studio Akustische Kunst« des WDR, durch Klangkompositionen und Gespräche, die Stephan von Huene mit ihm realisiert hat.

Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende