Performative Science and Beyond
Involving the Process in Research
So, 08.10.2006, 16:00 Uhr CEST

Hans H. Diebner, Physiker und Mathematiker, gründete 1999 im Auftrag von Peter Weibel, dem Vorstand des ZKM | Karlsruhe, das ZKM | Institut für Grundlagenforschung und leitete es bis Ende 2005. Resultat der damit initiierten Begegnung von Kunst und Wissenschaft ist ein Brückenschlag zwischen diesen »zwei Kulturen«. Das hieraus entstandene Konzept der »performativen Wissenschaft« ist daher sowohl im Wissenschaftsbetrieb als auch in der Medienkunst von Bedeutung. Hans H. Diebner wird in seinem Vortrag einen Überblick über die Forschungsarbeit und -ergebnisse geben.

Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende