Die Hochschule für Musik Karlsruhe zu Gast im ZKM 2007
Mi, 07.02.2007 – Fr, 09.02.2007
Das ZKM arbeitet bereits seit längerem in unterschiedlichsten Kooperationsprojekten mit der Karlsruher Hochschule für Musik. Den Auftakt in diesem Jahr bildet ein gemeinsam organisierter Konzertabend, bei dem sich der Komponist Márton Illés in einem abendfüllenden Konzert präsentiert. Nuove Scene Polidimensionali ist ein dramaturgisch durchgestaltetes Konzert, in dem die einzelnen Werke Teile einer polydimensionalen Szene werden. Illés wurde bereits mit 16 Jahren mit dem Kompositionspreis des ungarischen Fernsehens ausgezeichnet. Weitere bedeutende Preise folgten. Seine Werke werden inzwischen regelmäßig auf renommierten Festivals aufgeführt. Am Freitag ist das ComputerStudio zu Gast am ZKM. Neben Werken von Matthias Ockert, Damon Thomas Lee, Birke Bertelsmeier und Sijie Zhang wird auch das im vergangenen Jahr gegründete Laptop-Orchester auftreten, eigene Kompositionen präsentieren aber auch live improvisieren.

Programm

Mi 07.02.
Das Institut für neue Musik und Medien
Nuove Scene Polidimensionali
Ein Abend mit szenischer Kammermusik von Márton Illés
Klavier und Leitung: Márton Illés
Oboe: Éva Fodor
Viola: Patrick Jüdt, Chaim Steller
Mezzosopran: Katalin Polgár
Klarinette: Kirill Ribakov
Schlagzeug: Nuria Andorra, Claudius Boettger-Soller, Victor Kraus und Raphael Nick


Fr 09.02.
Das Institut für neue Musik und Medien
Studiokonzert
Werke aus dem ComputerStudio von u. a. Matthias Ockert, Damon Thomas Lee, Birke Bertelsmeier, Sijie Zhang
Klangregie: Rainer Lorenz
Leitung: Prof. Dr. Thomas A. Troge
Organisation / Institution
ZKM
Kooperationspartner
Hochschule für Musik Karlsruhe