Joël Pommerat: Dieses Kind
Fr, 09.11.2007, 17:00 Uhr CET
Die Kinder in Joël Pommerats Hörspiel haben keine Namen, aber dafür manchmal selbst schon Kinder. Ein facettenreiches, überraschendes Mosaik aus kurzen Szenen fügt Pommerat zusammen, ihr Dreh- und Angelpunkt: die einzigartige Beziehung zwischen Eltern und Kind. Sprachlich präzise, doch niemals naturalistisch sind die Dialoge seiner Personen, wenn wir ihnen in Schlüsselsituationen begegnen: Die junge Alleinerziehende, die ihren Säugling fast fremden Nachbarn schenken will. Das zehnjährige Scheidungskind, das seinen Vater plötzlich siezt. Der Vater, den die Arbeit körperlich zerstört hat, und der seinem Sohn trotzdem dasselbe Leben vorschreiben will. Zwei Freundinnen sollen die Leiche eines jungen Mannes identifizieren: Es könnte einer ihrer Söhne sein.

Mit von Manteuffel, Hans Diehl, Maja Schöne, Judith Engel, Donata Höffer, Jascha Stiller, Lea Kübler

Übersetzung: Bettina Arlt
Musik: Michael Riessler
Regie: Christiane Ohaus
Produktion: SR/RB 2006
Länge: 68´30

 

Begleitprogramm