Wintermusik 2007
Do, 15.11.2007 – Sa, 17.11.2007
Das ZKM | Karlsruhe präsentiert die »Wintermusik 2007«. Manfred Reichert und sein »Ensemble 13« beenden hier die lange Tradition ihrer Festivals, die 1981 mit der ersten »Wintermusik « begann.
Neben Werken von Franz Schubert und Wolfgang Rihm spielt das »Ensemble 13« die Uraufführung des Projekts »Von der Wirklichkeit hinter den Grenzen« von Hans-Christian von Dadelsen und Manfred Reichert. Die beiden Autoren nutzen das dramaturgische Mittel der Collage, um die Musik von den Grenzen traditioneller ästhetisch-intellektueller Codes zu befreien und die Hörer jenseits vorgeprägter Erwartungen einzubeziehen.
Ergänzend zum musikalischen Programm findet eine Plakatausstellung von Uwe Lohrer statt, der seit 1981 die Plakate und Programmhefte der Festivals des Ensemble 13 gestaltet.

Mit Unterstützung durch das Kulturreferat der Stadt Karlsruhe, das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, und die Ernst von Siemens Musikstiftung. In Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe.
 

Festivalprogramm

Do, 15. November 2007

Abschiedsworte durch den Karlsruher Oberbürgermeister Heinz Fenrich an Manfred Reichert

anschließend Konzert
Wolfgang Rihm Streichquartett Nr. 3
Vier Walzer für Ensemble (Uraufführung)
Franz Schubert Deutsche D 89
 

Fr, 16. November 2007

Imaginäres musikalisches Theater Von der Wirklichkeit hinter den Grenzen Teil I
von Hans-Christian von Dadelsen und Manfred Reichert, mit Musik von u. a. Boulez, Ligeti, Nono, Schubert, Strauss (Uraufführung)
 

Sa, 17. November 2007

Imaginäres musikalisches Theater Von der Wirklichkeit hinter den Grenzen Teil II
von Hans-Christian von Dadelsen und Manfred Reichert mit Musik von u. a. Beethoven, Dylan, Gershwin, Hendrix, Ives, Mahler, Strawinsky (Uraufführung)
 

14. – 17. November 2007

Ausstellung von Uwe Lohrer
2 x 13 Plakate für Ensemble 13 – Manfred Reichert
Organisation / Institution
(Ensemble 13)
Kooperationspartner
ZKM
Sponsoren
Kulturreferat der Stadt Karlsruhe ; Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ; Ernst von Siemens Musikstiftung