Bollywoodscratches
Sa, 03.05.2008 - Sa, 24.05.2008
»Bollywood Scratches« ist die erste Produktion einer Trilogie von Video/Audio-Arbeiten von P. Becker und S. Holmeier im Bereich der »Elektronischen Bild- und Klangforschung« mit der Intention elektronische Bilder und Musik interaktiv zu verbinden.
In »Bollywood Scratches« werden zwei Bildsignale – Szenen aus Bollywood-Musicals und Lichtspuren einer nächtlichen Großstadt, eines Technoclubs etc. – auf die Impulse eines minimalistischen, elektronischen Soundtracks abgemischt und zu einem dynamischen Ballett aus Farben und transparenten Überlagerungen neu arrangiert.
Rhythmus und Bewegung, aber auch Gestik und Pathos des analogen Ursprungmaterials werden mittels digitaler Bearbeitung in Realzeit neu definiert.
Impressum
Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie ; Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Kooperationspartner

Kulturreferat der LH München im Maximiliansforum München