Robert Darroll, Sean Reed: Oracle
Installationsansicht "Robert Darroll, Sean Reed: Oracle"
[produced@]
06.08.2008 – 08.08.2008
Der Medienkünstler Robert Darroll und der Komponist Sean Reed hinterfragen mit ihrer Arbeit »Oracle« die Konstruktion von (subjektiver) Wirklichkeit. Die Besucher können über einen Touchscreen ein »Orakel« konsultieren. Die Arbeit bezieht sich dabei auf zufallsgesteuerte Formen der rituellen Sinnsuche und verwendet analog dazu eine Datenbank mit unterschiedlichen Animationsfilmen und Soundfiles, aus der nach aleatorischen Prinzipien verschiedene Antwortsequenzen zusammengestellt werden. Somit ergibt sich bei jeder Befragung ein neues Mosaik aus Fragen und Antworten.
Impressum
Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie
Sponsoren

Förderprogramm Informationstechnik des Landes Baden-Württemberg