Brass and Electronics
Fr, 30.01.2009 – Sa, 31.01.2009
Marco Blaauw (Trompete) und Melvyn Poore (Tuba) gehören zu den spieltechnisch und im Umgang mit avancierten elektronischen Mitteln versiertesten Instrumentalisten in Europa. An den beiden Konzertabenden werden neue Solo-Werke für Tuba und Trompete mit elektronischen Mitteln vorgestellt. Die Konzerte geben damit einen Überblick über den Kompositionsstand elektroakustischer Musik. Zudem konnten für die Uraufführungen namhafte internationale Komponisten gewonnen werden. Die zwei Konzerte werden als CD für die Edition ZKM bei WERGO produziert.

 

Programm

Fr 30.01.09 um 20 Uhr

Mit Werken u.a. von Valerio Sannicandro, Georg Katzer, Michel Koenders und Yannis Kyriakides

 

Sa 31.01.09 um 20 Uhr

Mit Werken u.a. von Cort Lippe, Melvyn Poore und Agostino di Scipio
Organisation / Institution
ZKM
Sponsoren
Kunststiftung NRW