LaBrassBanda
bavarian | gypsy | balkan | brass | punk
Do, 05.11.2009, 22:00 Uhr CET
LaBrassBanda ist eine fünfköpfige Band aus dem Chiemgau mit Gebläse, Schlagzeug und Bass, die es gleich nach ihrer Gründung Anfang 2007 schon auf das internationale Tanzparkett geschafft hat.

Meist treten die Musiker barfuss und in Lederhosen auf, die Bläser unternehmen gelegentlich Ausflüge ins Publikum. Die Band hat einen Hang zu eigenwilligen Tourneen, 2008 ging es mit einem Traktor und auf fünf Mopeds zur EM nach Wien. 

Soundclash zwischen Orient und Okzident

Die energiegeladenen Auftritte der Band LaBrassBanda können mit jedem Blasorchester mithalten. Unbekümmert und frech verbinden sie in ihrer Musik Elemente von Funk, Soul, Mariachi, Punk, Dub, Ska, Balkan Beats und bayerische Mundart miteinander.

Im März 2009 lieferten sie im Rahmen des Kulturfestival sibSTANCIJA_09 eine furiose Show zur Eröffnung eines neuen Goethe- Instituts in Nowosibirsk. In der Heimat sind die Konzerte des Quintetts bereits legendär und füllen ganze Zirkusarenen. 

LaBrassBanda, das sind

Stefan Dettl an der Trompete,
Manuel Winbeck an der Posaune,
Andreas Hofmeir an der Tuba,
Oliver Wrage am Bass,
Manuel Da Coll am Schlagzeug.

Alle Mitglieder der Band sind professionelle Musiker und spielen in verschiedenen Orchestern. 

Mitwirkende