IMA | lab No. 2: Matthias Ockert und Hugo Paquete
Multimedialität
Do, 21.04.2011, 18:00 Uhr CEST
IMA | lab ist das neue, regelmäßig stattfindende Werkstattformat des Instituts für Musik und Akustik (jeden 3. Donnerstag im Monat). Im
IMA | lab werden die am Institut gastierenden internationalen Komponisten, die mit 1-3-monatigen Arbeitsstipendien neue Werke am ZKM erschaffen in Wort und Ton vorgestellt, werden neue ästhetische und technologische Ansätze diskutiert und Wissenschaftler eingeladen, elektronische Werke zu kommentieren. Ziel ist ein kontinuierlicher Diskurs zu brennenden Fragen der elektronischen Musik in Bezug auf Ästhetik und Technologie unter konkreten Fragestellungen wie im IMA | lab No.2 die Frage nach »Multimedialität« anhand des neuen Opernprojektes des Karlsruher Komponisten Matthias Ockert und der Installationen des Portugiesischen Medienkünstlers Hugo Paquete.

Mit Matthias Ockert (D) »Die Bibliothek von Babel« (Oper, 2010-2012) und Hugo Paquete (PT) audiovisuelle Kompositionen [in englischer Sprache]
Impressum
Organisation / Institution
ZKM