Car Culture (Eröffnung)
Medien der Mobilität
Fr, 17.06.2011, 19:00 Uhr CEST
Mit der Erfindung des Automobils vor 125 Jahren ging einer der größten Wünsche des 19. Jahrhunderts in Erfüllung – die unbegrenzte individuelle Mobilität.
Anlässlich des Automobilsommers Baden-Württemberg 2011 präsentiert das ZKM eine Ausstellung, die die Thematik der Mobilität in einem zweifachen Sinne aufgreift: Einerseits die materielle und physische Mobilität des Körpers durch das Auto, andererseits die immaterielle Mobilität der Zeichen durch Telegraphie und Telefon, durch Radio und Television und vor allem durch das Internet.
Das ZKM | Medienmuseum zeigt in der Ausstellung CAR CULTURE. Medien der Mobilität (18.06.2011–08.01.2012) künstlerische Reflektionen zur physischen aber auch zur immateriellen Mobilität. Das Auto als Kultobjekt und Symbol für individuelle Freiheit sowie technologische Entwicklungen, die die Mobilität der Information erst ermöglichten, werden zu sehen sein.

Veranstaltung in Zusammenhang mit: Automobilsommer Baden-Württemberg 2011
Organisation / Institution
ZKM