HedoCamp meets Global Art
Fr, 20.01.2012 – Sa, 21.01.2012

Beim HedoCamp versammeln sich Interessierte aus den Bereichen Medien, Kunst und Pädagogik zum kollektiven Denken, um hedonistische Aspekte von globaler Gegenwartskunst theoretisch und praktisch zu beleuchten. Die Ausstellung The Global Contemporary wird dabei das konkrete Forschungsterrain bilden, in dem Anteile von Spaß, Humor, Vergnügen und von Stress, Unlust, Schmerz sowohl in künstlerischen Arbeiten als auch in begleitenden Kommunikations-, Lern- und Vermittlungsprozessen untersucht werden.

Website
http://www.buko12.de/part04/
Organisation / Institution
ZKM

Begleitprogramm