Move on Asia (Eröffnung)
Videokunst in Asien 2002 bis 2012
Fr, 08.02.2013, 19:00 Uhr CET
Das ZKM | Karlsruhe eröffnet am Abend des 8. Februar zwei Ausstellungen, die sich der zunehmenden Bedeutung der Kunst aus Asien in der globalen Gegenwart widmen.

»Move on Asia. Videokunst in Asien 2002 bis 2012« gibt rund fünfzig Jahre nach der Entstehung der Videokunst einen Einblick in die jüngsten Entwicklungen dieses Mediums im asiatischen Raum. Die Werkschau zeigt dabei auch die interaktive Installation »Global Fire« des in Paris lebenden chinesischen Künstlers Du Zhenjun, der zugleich in der Einzelausstellung »Du Zhenjun. Babel World«, sein jüngstes Werk präsentiert. Du Zhenjun gilt als ein außerordentlicher Künstler. In einer Serie von großformatigen, digital bearbeiteten Fotografien zeigt er anhand babylonischer Architekturen, die von Turbokapitalismus und Globalisierung geprägte Welt.

Als Höhepunkt wird der japanische Komponist, Klangpoet und Performer Tomomi Adachi eine Performance präsentieren:

Voice Sound Poetry Form Begun with -X-
(Sound Poem by Hide Kinoshita, 1924)

Voice and Infrared Sensor Shirt
(Tomomi Adachi, 2004−2012)
Impressum
Organisation / Institution
ZKM