Hörraum. Atmosphären
Mi, 08.05.2013 – So, 19.05.2013
In einer gemeinsam vom ZKM|Karlsruhe und der Akademie der Künste durchgeführten internationalen Ausschreibung wurden Künstler aufgerufen, Atmosphäre darstellende akusmatische Kompositionen oder Miniaturen einzusenden. Dabei konnte es sich um Field-Recordings, synthetische, konkrete, aber auch städtische Klänge handeln. Die Vorgaben ließen den Künstlern einen großen Freiraum, um ihre Vorstellungen zu diesem Thema zu artikulieren. Eine Jury wählte die im Hörraum präsentierten Werke aus 61 internationalen Einsendungen aus, die auch in einer Veranstaltung des ZKM dem Publikum zu Gehör gebracht werden. (Ludger Brümmer)

Veranstaltung in Zusammenhang mit: Musik in der Wolke
Impressum
Organisation / Institution
ZKM
Kooperationspartner

Akademie der Künste Berlin