Zukunft der Kulturförderung der Europäischen Union ab 2014
Mi, 16.10.2013, 10:15 Uhr CEST
Die Einwerbung von EU-Fördermitteln zur Finanzierung von Kulturprojekten gewinnt immer mehr an Bedeutung; besonders im Hinblick auf die knapper werdenden öffentlichen Ressourcen. Die Informationstagung der EU-Koordinationsstelle des ZKM möchte vor diesem Hintergrund einen Überblick über die neuen Kulturprogramme der Europäischen Union in der nächsten Förderperiode geben. Die Tagung richtet sich an alle staatlichen und privaten Kulturträger und gibt weiterhin praktische Hinweise für eine Antragstellung.

Mit einem Vortrag zu Gast ist Sabine Bornemann, Leiterin der nationalen Kontaktstelle CCP – Cultural Contact Point in Deutschland.
Programm
10.15 Uhr Begrüßung
Frau Christiane Riedel, Geschäftsführerin des ZKM

10.30 Uhr Zukunft der Kulturförderung der EU ab 2014
Frau Sabine Bornemann, Leiterin des CCP – Cultural Contact Point Deutschland, der nationalen Kontaktstelle für die Kulturförderung der Europäischen Union

12.30 Uhr Fragestunde und Diskussion

13 Uhr Mittagspause (im ZKM_Foyer, Selbstzahler)

14 Uhr Erfolgreiche Antragstellung − praktische Hinweise
Frau Sabine Bornemann, CCP

15 Uhr Ende der Veranstaltung