39 – Hörspiel für mobile Devices
Ein orangenes Quadrat mit Augen auf blauem Hintergrund. Rechts und links davon kleinere Quadrate
Vortrag von Achim Fell
Fr, 07.11.2014, 18:00 Uhr CET
Hörspiel ist mobil – auf mp3-playern, Smartphones, Tablets. Und jetzt auch multimedial und interaktiv: »39« ist eine Kreuzung aus Hörspiel und Game-App. Spielerisch, immersiv, dreidimensional. Der Nutzer navigiert per Touch durch die Handlung, kann durch Interaktionen neue Ebenen der Geschichte erschließen und ihre Puzzleteile zusammenfügen. In einer geheimnisvollen Welt zwischen Erinnerung und bedrohlicher Realität wird die Reise in die eigene Vergangenheit zu einem Wettlauf um Leben und Tod. »39« ist ein paranoider Thriller in zwei Fassungen – als lineares Radiohörspiel und als interaktive Game-App. Im Spiel kann man das Rätsel restlos lösen, das die Geschichte ihren Hörern aufgibt. Das multimediale HörSpiel wird in einer »Let’s Play«-Fassung vom Autor, Achim Fell, präsentiert und kann während der ARD Hörspieltage in einer Beta-Version selbst gespielt werden.
 
  • Prod.: WDR/Dear Reality 2014
  • Red.: Isabel Platthaus, WDR

Begleitprogramm