NEUE NATUR – Art Girls Intern
Orangener Schriftzug »NEUE NATUR«
Sa, 28.02.2015 17:00

Der Film lässt sich Science-Doku-Fiction, ein Mockumentary bezeichnen: Er verbindet die Erzählformen von TV, Kino und Internet miteinander und dokumentiert die Entstehung des Spielfilms »Art Girls«. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Robert Bramkamp, Prof. Dr. Laurence A. Rickels, Susanne Weirich statt.

Der Film

Drei Medienkünstlerinnen arbeiten für eine Gruppenausstellung zusammen. Dabei entdecken sie als erste die Symptome eines Evolutionssprungs. Während eine kollektive Intelligenz der Menschen entsteht, nimmt ihr Alltag phantastische Züge an… Die Filmvorführung verweist auf den am 9. April im Kino startenden Science Fiction Film »ART GIRLS«, in dem Kunst eine handlungsbestimmende Rolle spielt.

Der Autor und Regisseur beider Filme (»Art Girls« und »Neue Natur – Art Girls intern«) Robert Bramkamp ist seit 2008 Professor für Film und digitales Kino an der Hochschule für bildende Künste Hamburg.

Ablauf

Einführung Andreas Beitin / Peter Weibel
Kurzvortrag MAKING A WISH von Prof. Dr. Laurence A. Rickels (Kunstakademie Karlsruhe)
Baden-Württemberg Filmpremiere NEUE NATUR – Art Girls Intern
von Robert Bramkamp und Susanne Weirich
mit Inga Busch, Peter Lohmeyer, Megan Gay 
D 2014 – 70 Minuten
Panel / Diskussion Robert Bramkamp, Prof. Dr. Laurence A. Rickels, Susanne Weirich

Die Erstausstrahlung ist am Mo, 02.03.2015 um 23:50 Uhr auf ARTE.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Kooperationspartner

»NEUE NATUR – Art Girls intern« ist eine Produktion der IFF-Hamburg GmbH – Institut Forschender Film – in KoProduktion mit dem ZDF und ARTE. Gefördert von der MFG, nordmedia und Filmförderung Hamburg-SH im Verleih von eyzmedia.

Produktion von

Ko-Produzenten

Förderer

Im Verleih von