Evolutionsautomaten – FamilienBÄM
Ein Kind arbeitet an einer Automaten-Konstruktion, an die es ein Rad angebracht hat, das durch ein Gummiband und einen kleinen Motor zum Drehen gebracht werden soll.
Für kleine und große ErfinderInnen
So, 13.12.2015 11:00, Dauer: 5h

ab 8 Jahren
Die Grundfrage des Workshops stellen wir in der ZKM_Ausstellung Exo-Evolution: Was haben mechanische Automaten und menschliche Körper gemeinsam? Nach dem wir mögliche Antworten gesammelt und diskutiert haben, möchten wir eigene Ideen für einfache Automaten und deren Konstruktion erarbeiten. Da sind die Lust am Werkeln und der Erfindergeist der Familie gefragt.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe