BND – Geheimnisse in der Demokratie
Ein grobes Stück geschöpftes Papier, auf dem BND geprägt ist
Do, 10.03.2016 18:00

Im Rahmen der Ausstellung »GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP« beleuchten die Vorträge und die anschließende Diskussion den Bundesnachrichtendienst (BND), sowohl aus einer künstlerisch-dokumentarischen, als auch aus einer historischen Perspektive.

Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist neben dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und dem Amt für den Militärischen Abschirmdienst (MAD) einer der drei deutschen Nachrichtendienste des Bundes. Als Auslandsnachrichtendienst besteht seine Aufgabe darin, Erkenntnisse, die von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung für die Bundesrepublik sind, zu gewinnen.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm

Schwerpunkte